Innovation

Das internationale Innovation Headquarters

Ende 2009 wurde das erweiterte Borealis Innovation Headquarters in Linz eröffnet. Den rund 350 Mitarbeitern aus über 30 verschiedenen Ländern steht modernste Technik und Ausrüstung zur Verfügung um gemeinsam mit den Business Units und den Kunden innovative Kunststofflösungen zu entwickeln.

Mitte 2013 wurde mit einer neuen Anlage zur Katalysatorproduktion und –entwicklung ein weiteres Investitionsprojekt mit einer Gesamtinvestitionssumme von 100 Millionen Euro abgeschlossen.

Schwerpunkte des Innovation Headquarters in Linz:

  • Forschungszentrum für Polymer Design, Compound Research und Base Chemicals
  • Akkreditierte Labors für Forschung und Materialprüfung
  • Produkt- und Marktentwicklung sowie Marketing und Vertrieb für die Segmente Automobil, anspruchsvolle Verpackungen und Infrastruktur
  • Customer Service Centre für Österreich, Schweiz, Zentral- und Osteuropa (außer Polen)