Produktionsanlagen

Produktion von Basischemikalien: Melamin, Pflanzennährstoffe und technische Stickstoffprodukte

Mit der Übernahme der Agrolinz Melamine International (AMI) im Jahr 2007 wurde das Produktportfolio von Borealis um Melamin, Pflanzennährstoffe, Guanidincarbonat und technische Stickstoffprodukte ergänzt und im Geschäftsfeld „Basischemikalien“ zusammengefasst. Das Unternehmen wird seit 2009 unter dem Namen Borealis Agrolinz Melamine GmbH geführt.

Melamin

Die Produktionskapazität für Melamin in Linz beträgt 50.000 Tonnen. Dazu kommen nochmals 80.000 Tonnen der Tochtergesellschaft im deutschen Piesteritz, Sachsen-Anhalt.

Melamin wird vor allem in der Holzwerkstoffindustrie zur Produktion von Laminaten und Platten verwendet. Es wird jedoch auch zur Erzeugung von Pressmassen (z.B. Küchenutensilien), für Beschichtungen oder als Flammhemmer in Schaumstoffen eingesetzt. Als zweitgrößter Melaminhersteller weltweit verfügt Borealis über sehr gutes technisches Know-how als auch über eine eigene global aufgestellte Vertriebsorganisation. Unser Melamin wird unter der Marke AMI Melamine vertrieben, für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere englische Website.

Borealis produziert am Standort Linz überdies rund 650 Tonnen Guanidincarbonat jährlich und ist damit weltweit einer der größten Produzenten dieser Spezialchemikalie. Guanidincarbonat wird vor allem zur Herstellung von hochwertigen Kosmetikprodukten, in Flammschutzmitteln und zur Mikroverkapselung bei Durchschreibepapier verwendet.

Pflanzennährstoffe

Die Pflanzennährstoffproduktion am Standort Linz, mit einer Kapazität von 1,5 Mio. Tonnen, umfasst Kalkammonsalpeter (KAS), Harnstoff und diverse Mehrstoffdünger (NPK- und NP-Dünger), welche unter der Dachmarke Borealis L.A.T geführt werden. Borealis L.A.T steht für beste Qualität und Sicherheit im Nährstoffgehalt. Durch die spezielle Granulierung wird eine optimale Streufähigkeit gewährleistet und Staubbildung vermieden. Detailinformationen zu unserem Pflanzennährstoffsortiment finden Sie auf der neu gestalteten Website www.borealis-lat.com.

Als einziger Düngerproduzent in Europa hat Borealis eine voll integrierte eCommerce-Lösung . Das Bestellen von Düngemitteln erfolgt dabei online über das Internet-Portal www.agrohit.com. Kunden und Spediteure können Ware auf einer Schnellspur auch außerhalb der Bürozeiten abholen und so lukrative Retourfrachten nutzen.

Eine weitere Sparte der Basischemikalien umfasst die technischen Sticktstoffprodukte. Zu dieser Produktfamilie gehören AdBlue®, Harnstofflösung technisch, technischen Harnstoff, Biuron®, Ammoniumnitrat, Ammoniak und Salpetersäure.

Der Vertrieb von Düngemitteln und technischen N-Produkten erfolgt über die Borealis L.A.T GmbH. Die Borealis L.A.T nimmt mit einem Verkaufsvolumen von rund 2,3 Millionen Tonnen die führende Position im Düngemittelvertrieb entlang der Donau ein. Neben den Produkten der Borealis vertreibt die Borealis L.A.T auch Düngemittel anderer renommierter Produzenten.