Download Liste
Locations / Sites
Zurück zu den News

On kündigt CleanCloud™ an – wie in Zusammenarbeit mit LanzaTech und Borealis aus Kohlenstoffemissionen Laufschuhe entstehen

Abbildung: Der Weg von CO Emissionen zu CleanCloud™. On ist das erste Unternehmen in der Schuhindustrie, das Kohlenstoffemissionen als primären Rohstoff für eine Laufschuhsohle untersucht.

© On

Die Schweizer Sportmarke On führt eine Lieferketten-Allianz mit LanzaTech und Borealis an, mit dem Ziel, aus Kohlenstoffabfällen Laufschuhe herzustellen.

Die wichtigsten Fakten:

  • On kündigt CleanCloud™ an – eine Nachhaltigkeitsinitiative, die Kohlenstoffemissionen zur Herstellung von Schaumstoff für Laufschuhe nutzt.
  • On wendet sich von erdölbasierten Ressourcen ab und verarbeitet Kohlenstoffabgase zu EVA-Schaum.
  • On ist das erste Unternehmen in der Schuhindustrie, das Kohlenstoffemissionen als primären Rohstoff für eine Laufschuhsohle untersucht.
  • On arbeitet mit LanzaTech und Borealis zusammen, zwei der innovativsten Unternehmen in den Bereichen Biochemie, Prozess- und Polymerinnovation.

Die Schweizer Sportmarke On kündigt heute eine Abkehr von erdölbasierten Ressourcen an, indem sie ein neues Schaummaterial namens CleanCloud™ entwickelt. CleanCloud™ wird aus Kohlenstoffemissionen als Rohstoff hergestellt. On ist das erste Unternehmen in der Schuhindustrie, das Kohlenstoffemissionen als primären Rohstoff für eine Laufschuhsohle erforscht, insbesondere für EVA-Schaum (Ethylen-Vinylacetat), der in Zukunft auch für andere Schuhteile und Produkte verwendet werden könnte.
On ist davon überzeugt, dass Innovation den Schlüssel zur Senkung der Treibhausgasemissionen darstellt. CleanCloud™ ist das Ergebnis von vier Jahren engagierter Arbeit, die damit begann, die bestmöglichen Partner zu finden. Um die Herausforderungen zu meistern, die mit der Verbindung der innovativen Technologien im kommerziellen Maßstab verbunden sind, wird ein kollaborativer Ansatz verfolgt.

«Es ist eine Win-Win-Situation: Wir fangen Emissionen auf, bevor sie unsere Atmosphäre verschmutzen, und wir entfernen uns gleichzeitig von fossilen Rohstoffen», erklärt Caspar Coppetti, Mitbegründer und Executive Co-Chairman von On. «Innovation ist das Herzstück unserer Marke, und nach vier Jahren intensiver Forschung sind wir sehr stolz, diese Lieferkettenkoalition mit unseren Weltklasse-Partnern LanzaTech und Borealis bekannt zu geben.»

CleanCloud™ ist das Ergebnis einer Partnerschaft mit einigen der innovativsten Unternehmen im Bereich Biochemie und Kunststoffinnovation, darunter LanzaTech und Borealis.
LanzaTech nutzt eine Kombination aus modernster Gentechnik, hochmoderner künstlicher Intelligenz und Innovationen im Bereich Maschinenbau und Chemietechnik, um Chemikalien in einem Verfahren herzustellen, das Kohlenstoff aufsaugt, anstatt ihn auszustoßen.
«Wir zeigen der Welt, was möglich ist, wenn wir die Art und Weise, wie wir Kohlenstoff gewinnen, nutzen und entsorgen, neu überdenken», sagt Jennifer Holmgren, CEO von LanzaTech. «Wir sind überzeugt, dass indem wir Emissionen in Produkte umwandeln, eines Tages alles in unserem täglichen Leben aus recyceltem Kohlenstoff bestehen wird. Wir freuen uns, gemeinsam mit On und Borealis diese Reise anzutreten, um die Kohlenstoffkurve zu senken, unseren Himmel blau zu halten und eine nachhaltige Zukunft für alle zu schaffen.»

Borealis ist ein führender Anbieter fortschrittlicher, kreislauforientierter und erneuerbarer Kunststofflösungen und maßgeblich an der Herstellung von leistungsstarkem, leicht zu verarbeitendem EVA-Schaum für CleanCloud™ beteiligt. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Borealis, den Übergang von einer linearen zu einer zirkulären Lösung weiter voranzutreiben, indem in enger Zusammenarbeit mit der wachsenden und innovativen Marke On ein neuer Anwendungsbereich für Ethylen erschlossen wird. Die Kooperation steht in vollem Einklang mit dem EverMinds™-Ziel.

Lucrèce Foufopoulos, Borealis Executive Vice President Polyolefins, Innovation & Circular Economy Solutions: Borealis ist begeistert, Teil der einzigartigen CleanCloud™-Initiative zu sein. Gemeinsam mit unseren kreativen Partnern On und LanzaTech sind wir stolz darauf, die Kreislaufwirtschaft von Kohlenstoff mitzugestalten und Kunststoff von seiner Abhängigkeit von fossilen Rohstoffen zu entkoppeln. Durch Innovation und Zusammenarbeit erfinden wir stets Neues, um unser Leben noch nachhaltiger zu machen. »

Und so funktioniert es: Die Technologie von LanzaTech fängt Kohlenmonoxid aus Industrieabgasen wie Stahlwerken oder Emissionen aus Mülldeponien ab, bevor sie in die Atmosphäre gelangen. Speziell ausgewählte Bakterien fermentieren das kohlenstoffreiche Abgas in einem patentierten Prozess auf natürliche Weise zu flüssigem Ethanol. Dieser natürliche Gärungsprozess ähnelt dem der konventionellen Alkoholproduktion – etwa beim Bierbrauen. Das Ethanol wird dann dehydriert, um Ethylen zu erzeugen, das dann von Borealis zu EVA (einem Ethylen-Vinyl-Acetat-Copolymer) polymerisiert wird – jenem vielseitigen und leichten Material, mit dem On einen Hochleistungsschaumstoff für Schuhsohlen herstellt.
Das übergeordnete Ziel ist es, alle Sohlen von On-Schuhen, die derzeit aus EVA bestehen, durch CleanCloud™ zu ersetzen. Dies umfasst das gesamte Cloud-Sortiment, die The Roger-Franchise-Kollektion und einen Teil des Active-Lifestyle-Sortiments.


Erfahren Sie mehr über Ons Weg zur Nachhaltigkeit im «ON Impact Progress Report».

ENDE

Medienkontakte:

Borealis:
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications,
Brand & Reputation
Tel.: +43 1 22 400 772 (Vienna, Austria)
E-mail: Virginia.Wieser@borealisgroup.com
LanzaTech:
Freya Burton Chief Sustainability Officer
Tel.: +1 (630) 347-8054 (US)
E-mail: Freya@lanzatech.com
On:
Vesna Stimac Head of Communications
Tel.: +41 79 275 55 29 (Switzerland)
E-mail: vesna@on-running.com
Abbildung: Der Weg von CO Emissionen zu CleanCloud™. On ist das erste Unternehmen in der Schuhindustrie, das Kohlenstoffemissionen als primären Rohstoff für eine Laufschuhsohle untersucht.

© On

Downloads
2021 11 05 Borealis On Lanzatech Clean Cloud Initiative De Englisch, Deutsch
Abbildung: Der Weg von CO Emissionen zu CleanCloud™. On ist das erste Unternehmen in der Schuhindustrie, das Kohlenstoffemissionen als primären Rohstoff für eine Laufschuhsohle untersucht. © On
Medienkontakt
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation

Latest News

Pressemitteilung – 30. November 2021

Borealis und Hynamics arbeiten gemeinsam an Projekt zur Herstellung von kohlenstoffarmem Ammoniak

Mehr erfahren

News – 22. November 2021

Betrieb während der COVID-19-Pandemie, Update vom 22. November 2021

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 15. November 2021

ADNOC und Borealis unterzeichnen Vereinbarung über strategische Partnerschaft zur Erweiterung von Borouge in Höhe von USD 6,2 Milliarden in Anwesenheit von Khaled bin Mohamed bin Zayed

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 3. November 2021

Pilotprojekt für "Zero Pellet Loss"-Zertifizierungssystem an Borealis-Produktionsstandorten

Mehr erfahren

News – 8. October 2021

​Ocean Eye - Borealis unterstützt neue Bildungs-Initiative zum Thema Mikroplastik des Vereins ScienceCenter-Netzwerk in Österreich

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 7. October 2021

Preis der Christian Doppler Gesellschaft geht an Stefan Pirker für die Erforschung partikulärer Strömungen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 7. October 2021

Dutch PPE Solutions verbessert Klimabilanz der Meltblown-Faserproduktion mit Borealis Bornewables™

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 23. September 2021

Borealis und TOPAS Advanced Polymers entwickeln neue technische Werkstoffklasse für Folienkondensatoranwendungen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 22. September 2021

Jokey intensiviert die Zusammenarbeit mit Borealis

Mehr erfahren