Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list

Cookies on the Borealis website If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies from this website.
If you would like to change your preferences you may do so by following these instructions. Cookie Policy

Accept

Job Search

Want to be part of the team? Borealis is committed to making new discoveries – and that includes finding pioneering members to join our team.

Group Leader Analytical Support (w/m)

  • Location: Austria, Schwechat
  • Type: Permanent
  • Application Deadline: 28/02/2018
  • Hours: Full-time

Apply now

Borealis ist ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe. Borealis hat seine Konzernzentrale in Wien, Österreich, und beschäftigt rund 6.600 Mitarbeiter in mehr als 120 Ländern. Borealis steht zu 64% im Eigentum von Mubadala, über deren Beteiligungsgesellschaft, sowie zu 36% der OMV, einem integrierten, internationalen Erdgasunternehmen mit Sitz in Österreich. Gemeinsam mit Borouge, einem Joint Venture mit der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC), liefert Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt. www.borealisgroup.com

 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Group Leader Analytical Support (w/m) an unserem Standort Schwechat, Österreich.

 

Als Group Leader Analytical Support sind Sie verantwortlich für die fachliche und disziplinäre Führung der Gruppe Analytical Support innerhalb des Qualitätskontrolllabors Schwechat

 

Ihre Hauptaufgaben umfassen unter anderem:

  • Linienvorgesetzter für die zugeordneten Mitarbeiter
  • Verantwortlich für alle qualitätsrelevante Entscheidungen im Aufgabenbereich
  • Sicherstellung der Managementanforderungen gemäß ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001 sowie IATF 16949
  • kontinuierliche Verbesserungen im eigenen Bereich unter Berücksichtigung des Gesamtlaborkonzepts
  • Koordination der Bereichsaktivitäten in Abstimmung mit Standort- und Konzernvorgaben
  • Schnittstelle zur Produktion (Compoundanlage)
  • Mitglied des Labormanagementteams

 

Unser Anforderungsprofil umfasst:

  • Master (Fachhochschule oder Universität) der Fachrichtung Chemie, technische Chemie, Kunststoff- und Umwelttechnik, Werkstoffkunde oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Labor und im Produktionsumfeld
  • Erfahrung in der Personalführung von Vorteil
  • EDV Kenntnisse (MS Office)  LIMS, SAP, Sharepoint von Vorteil
  • Statistikkenntnisse
  • Erfahrung mit Qualitätsmanagementsystemen
  • Erfahrung bei der Projektabwicklung von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse

  

Erwartete Verhaltenseigenschaften sind:

  • Sicherheits- Qualitäts- und Umweltbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Leadership - Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen
  • Lernbereitschaft
  • Analytisches Denken
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit

 

 

Bei Erfüllung oben genannter Kriterien bieten wir eine wettbewerbsfähige Entlohnung beginnend bei EUR 57.321,74 Jahresbrutto, basierend auf dem Kollektivvertrag für Angestellte der chemischen Industrie, sowie variable Vergütung an.

Wenn Sie an dieser Position interessiert sind und die meisten der oben angeführten Kriterien erfüllen, bewerben Sie sich bitte online.

Apply now

Contacts

+43 664 8871 2289
Jutta Klein