Cookies auf der Borealis Website Wenn Sie Ihren Besuch ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortsetzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Wenn Sie Ihre Präferenzen ändern möchten, beachten Sie bitte folgende Anleitung. Cookie Policy

Akzeptieren

Zurück zu den News

Borealis ernennt Philippe Roodhooft zum „Executive Vice President Middle East & Growth Projects“

Philippe Roodhooft, zukünftiger Executive Vice President Middle East & Growth Projects

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, gibt die Rückkehr von Philippe Roodhooft zu Borealis bekannt. Er war bisher als Chief Operations Officer (COO) von Borouge ADP in den Vereinigten Arabischen Emiraten tätig. Mit 1. November 2017 wird er als „Executive Vice President Middle East & Growth Projects“ in den Borealis-Vorstand einziehen. Mit der Vielzahl wichtiger Wachstumsprojekte im Borealis-Portfolio wurde die Bestellung eines eigenen EVP für die Region Mittlerer Osten sowie für globale Wachstumsprojekte zu einem wichtigen Erfordernis. 

Philippe Roodhooft kam im Jahr 1990 als Projektingenieur zu Neste Chemicals/Borealis und stieg im Jahr 1998 zum Anlagenmanager von PP3 in Kallo auf. Im Jahr 2001 wurde er zum Standortleiter der Borealis-Produktionsanlage in Beringen ernannt. 2007 übersiedelte er als General Manager für die mitteleuropäischen Produktionsstandorte nach Wien und wurde später zum Senior Vice President Polyolefin Supply Chain & Product Management ernannt, bevor er die Rolle des COO von Borouge ADP in den Vereinigten Arabischen Emiraten bekleidete.

„Philippe hat wesentlich zur Weltklasse-Inbetriebnahme der Borouge 3-Anlage und zur erfolgreichen Entwicklung des Unternehmens Borouge beigetragen. Sein starker Background im betrieblichen Bereich und im Zusammenhang mit Großprojekten – wie beispielsweise Borouge – macht ihn zum idealen Mann für unsere ME- und globalen Wachstumsprojekte“, erklärt Borealis Chief Executive Mark Garrett. 

Louis Desal, derzeit Borealis Senior Vice President Operations Base Chemicals, wird Philippe Roodhooft bei Borouge nachfolgen und die Rolle des Senior Vice President Operations von Borouge ADP übernehmen.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Patrick Laureys
Senior External Communications Manager
Tel.: +43 1 22 400 726 (Wien, Österreich)
E-Mail: patrick.laureys@borealisgroup.com

Philippe Roodhooft, zukünftiger Executive Vice President Middle East & Growth Projects

© Borealis

Downloads
Borealis ernennt Philippe Roodhooft zum „Executive Vice President Middle East & Growth Projects“ Englisch, Deutsch
Philippe Roodhooft, zukünftiger Executive Vice President Middle East & Growth Projects © Borealis
Medienkontakt
Patrick Laureys
Senior External Communications Manager

Aktuelle Nachrichten

Pressemitteilung – 23. November 2017

Borealis wird Mitglied von „Together for Sustainability”

Mehr lesen

Pressemitteilung – 6. November 2017

Borealis prüft Realisierbarkeit von PP-Kapazitätsausbau in Europa

Mehr lesen

Pressemitteilung – 3. November 2017

Borealis liefert solides Quartalsergebnis und erzielt Fortschritte bei wichtigen Wachstumsinitiativen

Mehr lesen

Pressemitteilung – 25. October 2017

Borealis und Borouge: weltweiter Launch der neuen Hochleistungs-Verpackungsmarke Anteo™, hergestellt mit Borstar® Bimodal Terpolymer-Technologie

Mehr lesen

Pressemitteilung – 13. October 2017

Borealis und Borealis L.A.T unterstützen den Global Fertilizer Day

Mehr lesen

Pressemitteilung – 29. September 2017

Borealis schreitet zur nächsten Phase für neue Propan-Dehydrierungsanlage im Weltmaßstab in Belgien

Mehr lesen

News – 11. September 2017

Alfred Stern mit H.F. Mark Medaille ausgezeichnet

Mehr lesen

Pressemitteilung – 7. September 2017

Borealis feiert 10-Jahr-Jubiliäum des Student Innovation Award

Mehr lesen

Pressemitteilung – 10. August 2017

Borealis verzeichnet trotz nachgebendem Markt im zweiten Quartal ein starkes erstes Halbjahr

Mehr lesen