Download Liste
Locations / Sites
Zurück zu den News

Partnerschaft von ZOOM Kindermuseum und Borealis für weitere drei Jahre verlängert

Foto: ZOOM Direktorin Elisabeth Menasse-Wiesbauer und Borealis CEO Alfred Stern

Weitere gemeinsame Projekte zur Förderung der jungen Forschergeneration geplant

Borealis ist seit 2013 Hauptsponsor des ZOOM Kindermuseums. In diesen sechs Jahren konnten große und wichtige Projekte gemeinsam initiiert und umgesetzt werden, vor allem die beiden Themenausstelllungen „Kunst Stoff Plastik“ und „ERDE.ERDE“. Die Ausstellungen des ZOOM werden jährlich von mehr als 50 000 Kindern besucht. Sie greifen Themen aus Alltag, Wissenschaft und Kunst auf und bereiten die komplexen Inhalte sinnlich und spielerisch auf. Die erfolgreiche Zusammenarbeit, die den Forschergeist der Kinder fördern soll, wird nun für weitere drei Jahre bis 2022/2023 verlängert.

„Wir möchten mit unseren Programmen die kreativen Fähigkeiten der Kinder stärken und diskursive Herangehensweisen und differenzierte Sichtweisen ermöglichen“, erläutert ZOOM Direktorin Elisabeth Menasse-Wiesbauer den inhaltlichen Ansatz des Kindermuseums und freut sich, dass „mit der Verlängerung der Partnerschaft von Borealis für die kommenden drei Jahre ein wichtiger Beitrag geleistet wird, diese Arbeit weiter zu führen“.

Den Kooperationspartnern ist es ein großes Anliegen, Kinder schon früh für Wissenschaft und Forschung zu begeistern und ihre Problemlösungskompetenz zu fördern. Die nächsten gemeinsamen Projekte sind derzeit noch in der Konzeptphase – beide Partner freuen sich aber bereits, nach den gut besuchten bisherigen Ausstellungen wieder animierende, spannende Themen aufzugreifen, um die jungen Besucherinnen und Besucher spielerisch an gesellschaftlich relevante Themen wie den nachhaltigen Umgang mit dem Lebensraum Erde heranzuführen.

„Die Kooperation mit dem ZOOM Kindermuseum ist ein klares Bekenntnis zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen, in Bildung zu investieren und damit den kritischen Diskurs schon bei jungen Generationen zu fördern“, betont Borealis CEO Alfred Stern. „Kritische Köpfe sind unerlässlich, um weiterhin innovative und nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen unserer Gesellschaft zu finden. Darum haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Kinder insbesondere für die Bereiche Naturwissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik zu begeistern. Das gelingt hervorragend im ZOOM Kindermuseum.“

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Borealis:
Mag. (FH) Virginia Mesicek Senior Manager a.i., External Communications
Tel.: +43 1 22 400 772 (Wien, Österreich)
E-Mail: virginia.mesicek@borealisgroup.com

ZOOM Kindermuseum:
Dr. Susanne Czeitschner Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43-1-522 67 48-1820
E-Mail: s.czeitschner@kindermuseum.at

Foto: ZOOM Direktorin Elisabeth Menasse-Wiesbauer und Borealis CEO Alfred Stern

Downloads
2019 09 12 Partnerschaft von ZOOM Kindermuseum und Borealis für weitere drei Jahre verlängert Englisch, Deutsch
Foto: ZOOM Direktorin Elisabeth Menasse-Wiesbauer und Borealis CEO Alfred Stern Foto: © Borealis
Foto: Die Mitmachausstellung ERDE.ERDE im ZOOM Kindermuseum Foto: © ZOOM Kindermuseum/Mitmachausstellung ERDE.ERDE©J.J.Kucek
Foto: Die Mitmachausstellung ERDE.ERDE im ZOOM Kindermuseum Foto: © ZOOM Kindermuseum/Mitmachausstellung ERDE.ERDE©J.J.Kucek
Medienkontakt
Virginia Mesicek
Senior Manager a.i., External Communications

Latest News

Pressemitteilung – 5. November 2019

Neue Borealis Bormed™ InCompounds Servicelösung erweitert Palette an kundenspezifischen Healthcare-Anwendungen auf Basis von Bormed™-Polymeren

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 4. November 2019

Schwächeres globales Marktumfeld dämpft Borealis-Ergebnis im dritten Quartal, europäisches Geschäft weiterhin solide

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 24. Oktober 2019

Borealis wird Hauptpartner der New Plastics Economy-Initiative unter der Leitung der Ellen MacArthur Foundation

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 17. Oktober 2019

ADNOC, Adani, BASF und Borealis unterzeichnen Absichtserklärung für Machbarkeitsstudie zur Zusammenarbeit an einem chemischen Produktionskomplex im indischen Mundra

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 16. Oktober 2019

Borealis, Borouge und NOVA Chemicals unter dem Motto „Building Tomorrow Together“ auf der K 2019

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 16. Oktober 2019

EverMinds™ – Borealis fördert kreislauforientierte Denkweise mit Recycling-Polyolefinen der Qualitätsmarke Borcycle™ für Top-Performance bei anspruchsvollen Anwendungen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 16. Oktober 2019

Borealis und Neste starten strategische Kooperation um Kreislaufwirtschaft und Bioökonomie für Kunststoffe voranzutreiben

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 16. Oktober 2019

Driving Tomorrow – Borealis und Borouge weisen auf der K 2019 mit globaler Kooperation und Innovation den Weg in die Zukunft

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 16. Oktober 2019

Borealis, Henkel und Partner entwickeln innovative, kreislauforientierte Lösungen für flexible Konsumverpackungen

Mehr erfahren