Locations / Sites
Zurück zu den News

Borealis' Haltung zum Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine konfrontiert uns alle mit einer komplexen geopolitischen Situation. Persönlich sind wir tief betroffen von der humanitären Tragödie und dem Leid, unsere Gedanken sind bei denjenigen, deren Leben durch den schrecklichen Krieg bedroht ist.

Der Krieg in der Ukraine ist eine tragische und bedrohliche Situation, die für viele Menschen großes Leid bedeutet und die uns sehr betroffen macht. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Menschen, die direkt und indirekt Opfer des russischen Militärschlages sind. Wir fordern die Beendigung aller Kampfhandlungen, das Blutvergießen muss aufhören.

Wir verfolgen die Entwicklungen rund um den Krieg in der Ukraine und die verhängten Sanktionen mit großer Aufmerksamkeit. In Anbetracht dieser Entwicklungen bewertet Borealis seine Geschäftstransaktionen mit Russland unter Einhaltung aller geltenden Gesetze, einschließlich der Sanktionen der USA, des Vereinigten Königreichs und der EU, neu.

Als Unternehmen bleibt unser Fokus darauf, die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Business-Kontinuität zu gewährleisten. Wir stehen in direktem Kontakt mit unseren Kunden, um diese regelmäßig zu informieren.

Wir haben beschlossen, die Lieferungen nach Russland und Weißrussland bis auf weiteres einzustellen. Die Produkte werden auf die westeuropäischen Absatzmärkte umgelenkt.

Wir setzen die nötigen Schritte, um eine stabile Materialversorgung für die Produktionsstätten von Borealis zu gewährleisten. Daher stellen wir die Beschaffung aus Russland und Weißrussland schrittweise ein und nutzen stattdessen Quellen im Westen.

Aktuelle Nachrichten

Pressemitteilung – 28. June 2022

Borealis präsentiert Borvida™ – ein Portfolio nachhaltiger Basischemikalien für eine kreislauforientierte Zukunft, sowohl für Kunststoffe als auch Kohlenstoff

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 24. June 2022

Projekt STOP verhindert Vermüllung der Umwelt durch Aufbau eines kreislauforientierten Abfallmanagementsystems in Indonesien – 2022 wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 21. June 2022

Borealis investiert in globale Anlagen für künftige Nachfrage nach hochwertigen Draht- und Kabelverbundstoffen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 20. June 2022

Borealis und Borouge präsentieren nachhaltige Kabel- & Drahtinnovationen auf der WIRE 2022

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 15. June 2022

Borealis und die EREMA Group geben erste Einblicke in Themen, Aktivitäten und Highlights, die sie in Düsseldorf präsentieren werden

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 13. June 2022

Borealis Bornewables™ ermöglichen Uponor die Herstellung der weltweit ersten Rohre aus vernetztem Polyethylen (PE-X) auf Basis erneuerbarer Rohstoffe

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 13. June 2022

Borealis Bornewables™ kommt erstmals für hochempfindliche Tiefkühlkostverpackungen zur Anwendung

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 13. June 2022

Borealis geht Partnerschaft für Bornewables™-basierte Hochleistungsrohre mit NUPI ein

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 10. June 2022

Borealis beabsichtigt, ein Squeeze-out-Angebot für Rosier zu unterbreiten

Mehr erfahren