Locations / Sites
Zurück zu den News

Borealis setzt Vertrag mit IREM-Ponticelli aus und erklärt einen dreitägigen Stillstand auf seiner Baustelle in Kallo, Belgien

*Die englische Originalversion vom 27. Juli 2022 finden Sie hier.

Angesichts der jüngsten Entwicklungen und Berichte über mutmaßliche Fehlpraktiken bei einem seiner Auftragnehmer auf der Baustelle für die neue Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) in Kallo, Belgien, hat Borealis beschlossen, mit sofortiger Wirkung und bis auf weiteres einen dreitägigen Stillstand für die PDH-Baustelle in Kallo zu verhängen und den Vertrag mit IREM-Ponticelli, dem Auftragnehmer, der für die Rohrleitungs- und mechanischen Arbeiten für den Bau des neuen PDH-Projekts verantwortlich ist, bis auf weiteres auszusetzen.

Das Unternehmen hat beschlossen, die Baustelle in Kallo für die nächsten drei Arbeitstage stillzulegen, um auch weiterhin die Sicherheit aller auf der Baustelle arbeitenden Personen zu gewährleisten und mehr Zeit für die Untersuchung zu haben.

Die Untersuchungen der am Dienstag eingerichteten Borealis Task Force haben zu Erkenntnissen geführt, die Borealis zu der Entscheidung veranlasst haben, den Vertrag mit dem Auftragnehmer für Rohrleitungs- und mechanischen Arbeiten, IREM-Ponticelli, vorübergehend auszusetzen, während weitere Untersuchungen durchgeführt werden.

Borealis betont, dass das Unternehmen nicht im Namen von IREM-Ponticelli, dem Arbeitergeber jener Mitarbeiter, die von der Untersuchung betroffen sind, sprechen und daher auch keine weiteren Details bekannt geben kann.

ENDE

Medienkontakte

Group Communications:
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation
tel.: +43 1 22 400 772 (Vienna, Austria)
e-mail: media@borealisgroup.com
Downloads
20220727 Borealis press release suspension of contract DE Englisch, Deutsch
Medienkontakt
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation
+43 1 22 400 772
media@borealisgroup.com

Latest News

Pressemitteilung – 10. August 2022

Borealis bestätigt Absicht, ein Squeeze-out-Angebot für Rosier zu unterbreiten

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 4. August 2022

Borealis stoppt vorübergehend Bau in Kallo nach schweren Vorwürfen gegen Kontraktor und unterstützt belgische Behörden weiterhin bei Aufklärung

Mehr erfahren

News – 3. August 2022

Borealis verlängert den Stillstand für die Baustelle seiner Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) in Kallo, Belgien

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 21. July 2022

Borealis kündigt die Inbetriebnahme eines neuen Ethancrackers im Joint Venture Baystar in Port Arthur, Texas an

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 14. July 2022

Borealis ernennt Sandra Mueller zum General Counsel und Vice President Legal and Compliance

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 28. June 2022

Borealis präsentiert Borvida™ – ein Portfolio nachhaltiger Basischemikalien für eine kreislauforientierte Zukunft, sowohl für Kunststoffe als auch Kohlenstoff

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 24. June 2022

Projekt STOP verhindert Vermüllung der Umwelt durch Aufbau eines kreislauforientierten Abfallmanagementsystems in Indonesien – 2022 wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 21. June 2022

Borealis investiert in globale Anlagen für künftige Nachfrage nach hochwertigen Draht- und Kabelverbundstoffen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 20. June 2022

Borealis und Borouge präsentieren nachhaltige Kabel- & Drahtinnovationen auf der WIRE 2022

Mehr erfahren