Download Liste
Locations / Sites
Zurück zu den News

Der Borealis Social Fund unterstützt die gemeinnützigen Organisationen Sheltersuit UK und Caritas Österreich, um Obdachlosen im Winter Hilfe zu bieten

Foto: Die Finanzierung aus dem Borealis Social Fund wird es Sheltersuit UK ermöglichen, eine Präsenz in London aufzubauen, von wo aus Obdachlose in ganz Großbritannien unterstützt werden können.

© Shertersuit Foundation/Tony Dočekal

Die Sheltersuit-Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die sorgfältig durchdachte Produkte herstellt, um Menschen vor den Umständen der Obdachlosigkeit zu schützen.

Der Sheltersuit ist eine wind- und wasserdichte Jacke mit optionaler Schlafsackbefestigung, die sofortigen Schutz bietet; der Shelterbag ist ein tragbares, geschütztes Bett, das sich zu einer Tasche zusammenrollen lässt. Beide Produkte werden aus hochwertigen, recycelten Materialien hergestellt. Mit Hilfe von Streetworkern und sozialen Organisationen wie der Caritas werden diese Produkte auf der ganzen Welt verteilt, um Menschen Wärme zu spenden und sie trocken zu halten.

Die Sheltersuit-Stiftung beschäftigt in ihren Sozialwerkstätten auch Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt nur schwer vermittelbar sind. Der Schutz, die Wärme und die Würde, die der Sheltersuit und der Shelterbag bieten, können Leben retten und obdachlosen Menschen jene Atempause verschaffen, die sie brauchen, um nach vorne zu schauen und ihre Situation zu bewältigen. Darüber hinaus sorgt der Sheltersuit durch die Wiederverwendung wertvoller Kunststoffe – insbesondere von Nylon und Polyester – dafür, dass diese Stoffe nicht verschwendet werden, und verhindert den Verlust von Ressourcen in der Produktion.

Die Finanzierung durch Borealis wird es Sheltersuit UK ermöglichen, eine Niederlassung in London aufzubauen, die Obdachlose in ganz Großbritannien versorgen kann.

Borealis unterstützt auch die Caritas, eine etablierte gemeinnützige Organisation, die seit vielen Jahren mit verschiedensten benachteiligten Gruppen, einschließlich Obdachlosen, in Österreich arbeitet. Die Caritas Wien hat spezielle Winterpakete zusammengestellt, die aus einem Schlafsack sowie einer warmen Mahlzeit und einem Tag Aufenthalt im Caritas-Obdachlosenzentrum Gruft in Wien bestehen. Dort können sich die Menschen aufwärmen, um in eiskalten Nächten nicht zu erfrieren.

Der Borealis Social Fund unterstützt diese lebensrettende Initiative, indem er 200 Winterpflegepakete für die Wintersaison 2021/22 finanziert. Darüber hinaus stellt Borealis Shelterbags und Sheltersuits für einen Pilotversuch mit Klienten der Caritas zur Verfügung. Wenn diese bei den Empfängern gut ankommen, soll für die Wintersaison 2022/23 eine größere Anzahl bereitgestellt werden.

„Wir glauben, dass Unternehmen nur in einer gesunden, stabilen und gerechten Gesellschaft nachhaltig wachsen können. Borealis hat die Aufgabe, dazu einen Beitrag zu leisten“, erklärt Dorothea Wiplinger, Sustainability Manager bei Borealis. „Warm, trocken und satt zu sein, sind menschliche Grundbedürfnisse, die erfüllt werden müssen, damit die Resozialisierung benachteiligter Menschen in die Gesellschaft beginnen kann. Daher freuen wir uns sehr, Sheltersuit und Caritas bei ihrem unermüdlichen Engagement zu unterstützen.“

„Jeder Mensch hat ein Recht auf Wärme, Schutz und Würde. Deshalb kämpfen wir dafür, dass alle, die im Freien schlafen müssen, entsprechend geschützt sind“, erklärt ein Sprecher von Sheltersuit UK. „Wir sind sehr dankbar für die Spende des Borealis Social Fund, die es uns ermöglichen wird, Menschen im Vereinigten Königreich zu erreichen, die dringend Schutz brauchen, wenn sie auf der Straße schlafen.“

„Soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand. Der Borealis Social Fund setzt einen wichtigen Schritt, um ökologische und soziale Herausforderungen mit langfristigen Lösungen anzugehen. Dennoch wird in Notsituationen dringend zusätzliche Unterstützung benötigt. Jeder Schlafsack, jede sichere Unterkunft und jede warme Mahlzeit macht einen großen Unterschied. Wir sind dankbar für diese Spende, die es uns ermöglicht, Leben zu retten“, erklärt Judith Hartweger, Leiterin der Gruft, Caritas.

ENDE

Medienkontakt:

Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation
Tel.: +43 1 22 400 772
E-Mail: Virginia.Wieser@borealisgroup.com

Foto: Die Finanzierung aus dem Borealis Social Fund wird es Sheltersuit UK ermöglichen, eine Präsenz in London aufzubauen, von wo aus Obdachlose in ganz Großbritannien unterstützt werden können.

© Shertersuit Foundation/Tony Dočekal

Downloads
MR BSF Sheltersuits Caritas DE Englisch, Deutsch
Foto: Die Finanzierung aus dem Borealis Social Fund wird es Sheltersuit UK ermöglichen, eine Präsenz in London aufzubauen, von wo aus Obdachlose in ganz Großbritannien unterstützt werden können. © Shertersuit Foundation/Tony Dočekal
Foto: Der Borealis Social Fund unterstützt die lebensrettende Initiative der Caritas durch die Finanzierung von Winterpflegepaketen für die Saison 2021/22 und die Bereitstellung von Shelterbags und Sheltersuits für einen Pilotversuch bei Caritas-Klienten. © Caritas / Johannes Hloch
Medienkontakt
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation

Latest News

News – 20. January 2022

Neue Adresse für Borealis-Konzernzentrale ab 1. Februar 2022

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 19. January 2022

Fackelbetrieb bei Borealis in Schwechat

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 13. January 2022

Borealis und Reclay Group gehen einzigartige strategische Partnerschaft ein

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 12. January 2022

Borealis ernennt Dirk Langhammer zum Vice President Strategy & Group Development

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 15. December 2021

Borealis erwirbt Minderheitsbeteiligung an Bockatech, einem britischen Innovator für nachhaltige Verpackungen

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 30. November 2021

Borealis und Hynamics arbeiten gemeinsam an Projekt zur Herstellung von kohlenstoffarmem Ammoniak

Mehr erfahren

News – 22. November 2021

Betrieb während der COVID-19-Pandemie, Update vom 22. November 2021

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 15. November 2021

ADNOC und Borealis unterzeichnen Vereinbarung über strategische Partnerschaft zur Erweiterung von Borouge in Höhe von USD 6,2 Milliarden in Anwesenheit von Khaled bin Mohamed bin Zayed

Mehr erfahren

Pressemitteilung – 5. November 2021

On kündigt CleanCloud™ an – wie in Zusammenarbeit mit LanzaTech und Borealis aus Kohlenstoffemissionen Laufschuhe entstehen

Mehr erfahren