Organisation

In einer starken Unternehmensfamilie weiter wachsen

Borealis steht zu 75 % im Eigentum der OMV, einem internationalen, integrierten Öl-, Gas- und Chemieunternehmen mit Sitz in Österreich, sowie zu 25 % im Eigentum der Abu Dhabi National Oil Company, ADNOC, mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Gemeinsam mit zwei wichtigen Joint Ventures – Borouge (mit ADNOC) und Baystar™ (mit Total, in den USA), liefert Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kund:innen auf der ganzen Welt.

Borealis' Eigentümer

1997A Sale Of Nestes 50 Share In Borealis C Omv

Es ist unser Unternehmenszweck, die Grundlagen für ein nachhaltiges Leben neu zu erfinden. Die OMV wandelt sich zu einem führenden Unternehmen für nachhaltige Kraftstoffe, Chemikalien und Materialien mit einer Schlüsselrolle in der Kreislaufwirtschaft. Heute ist sie in den integrierten Geschäftssegmenten Energy, Fuels & Feedstock und Chemicals & Materials tätig. Durch die schrittweise Umstellung auf ein kohlenstoffarmes Geschäft strebt die OMV an, bis spätestens 2050 Netto-Null zu erreichen. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von EUR 62 Milliarden und beschäftigt rund 22.300 diverse und talentierte Mitarbeiter:innen. OMV Aktien werden an der Wiener Börse (OMV) sowie als American Depository Receipts (OMVKY) in den USA gehandelt.

Mehr Infos über OMV
ADNOC Logo

ADNOC ist ein führender diversifizierter Energie- und Petrochemiekonzern, der sich vollständig im Besitz des Emirats Abu Dhabi befindet. Das Ziel von ADNOC besteht darin, den Wert der riesigen Kohlenwasserstoffreserven des Emirats durch verantwortungsvolle und nachhaltige Exploration und Produktion zu maximieren, um das Wirtschaftswachstum und die Diversifizierung der Vereinigten Arabischen Emirate zu unterstützen.

Mehr Infos über ADNOC (in englischer Sprache)

Joint Ventures

2020 Baystar

Bayport Polymers LLC (Baystar™) ist ein Joint Venture, das zu 50 % von Total Petrochemicals & Refining USA, Inc. (TPRI) und zu 50 % von Borealis über Novealis Holdings LLC gehalten wird. Baystar kombiniert Totals Know-how im Zusammenhang mit dem Betrieb großer Industrieplattformen mit Borealis' patentierter Borstar®-Technologie, um eine breite Produktpalette anzubieten, die dazu beiträgt, die steigende globale Nachfrage nach Kunststoffprodukten zu decken.

Mehr Infos über Baystar (in englischer Sprache)
Borouge

Bayport Polymers LLC (Baystar™) ist ein Joint Venture, das zu 50 % von Total Petrochemicals & Refining USA, Inc. (TPRI) und zu 50 % von Borealis über Novealis Holdings LLC gehalten wird. Baystar kombiniert Totals Know-how im Zusammenhang mit dem Betrieb großer Industrieplattformen mit Borealis' patentierter Borstar®-Technologie, um eine breite Produktpalette anzubieten, die dazu beiträgt, die steigende globale Nachfrage nach Kunststoffprodukten zu decken.

Mehr Infos über Borouge (in englischer Sprache)
Borealis Logo no tagline 4c jpg 001 2014 High Res c Borealis

Borealis Brasil S.A.

Borealis Brasil S.A. ist ein Joint Venture von Borealis (80 %) und dem brasilianischen Unternehmen Braskem (20 %). Das 1999 gegründete Joint Venture hat das brasilianische Compounding-Geschäft und die Anlagen des brasilianischen Petrochemieunternehmens OPP Petroquimica S.A. übernommen und bedient über diverse Gesellschaften in Brasilien, Kolumbien, Chile und Argentinien alle Branchen in Südamerika, die Polyolefine benötigen.

Unser Executive Board

  • Thomas Gangl

    Thomas Gangl

    Vorstandsvorsitzender (Chief Executive Officer)

  • Daniel Turnheim

    Daniel Turnheim

    Finanzvorstand (Chief Financial Officer)

  • Craig Arnold

    Craig Arnold

    EVP Polyolefins, Circular Economy Solutions and Innovation & Technology

  • Wolfram Krenn

    Wolfram Krenn

    EVP Base Chemicals & Operations

  • Philippe Roodhooft

    Philippe Roodhooft

    EVP Joint Ventures & Growth Projects