Download list
Locations / Sites
Contacts
Login
Back to News

Borealis erhält erneut Auszeichnung des Great Place to Work® Instituts

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, darf sich darüber freuen, zu „Bayerns Besten Arbeitgebern 2015" zu gehören.

Bereits im März 2015 erhielt die Borealis Polymere GmbH am Standort Burghausen eine Auszeichnung als einer der 100 besten Arbeitgeber Deutschlands. Diese Platzierung erzielte Borealis im Rahmen des bundesweit durchgeführten Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015" des Great Place to Work® Instituts.

Bayern zählt zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Europas. Dies veranlasste Borealis dazu, auch am regionalen Folgewettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber 2015" des Great Place to Work® Instituts teilzunehmen. Die Borealis Polymere GmbH in Burghausen belegte den 12. Platz und gehört somit nicht nur zu den beliebtesten Arbeitgebern der Bundesrepublik, sondern nunmehr auch zu den Top-Arbeitgebern in der Region Bayern.

„Zu den besten Arbeitgebern nicht nur in Deutschland sondern auch in Bayern zu gehören ist eine große Auszeichnung und ein Beleg für das Vertrauen der Mitarbeiter in ihren Arbeitgeber und die Führungskräfte vor Ort," unterstreicht Dr. Jürgen Mader, Standortleiter in Burghausen.

Mehr als 50 Unternehmen aller Größen und Branchen erhielten die Auszeichnung für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, und für ein hohes Maß an Vertrauen, Stolz und Teamgeist in der Organisation.

Die Preisverleihung fand am 15. April 2015 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München statt. Vorausgegangen war der Auszeichnung eine Prüfung der Qualität der Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut. Basis dafür waren anonyme Mitarbeiterbefragungen in den teilnehmenden Unternehmen sowie ein Kultur-Audit zur Personal- und Führungsarbeit.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Eva Pfanzelter
Communications Central Europe
Tel. +43 (0)732 6981 5733 (Linz, Österreich)
e-mail: eva.pfanzelter@borealisgroup.com

Downloads
Borealis erhält erneut Auszeichnung des Great Place to Work® Instituts German
Media Contact
Virginia Mesicek
Senior Manager External Communications

Latest News

Media Release – 05/02/2020

Borealis’ Polyolefininnovationen ermöglichen den Umstieg auf eine kohlenstoffärmere Energiezukunft

Read more

Media Release – 22/01/2020

Borealis präsentiert innovatives, ADCA-freies Isoliermaterial HE1355 für Telekommunikationskabel

Read more

Media Release – 09/01/2020

Borealis erwirbt NOVA Chemicals-Beteiligung am Novealis Joint Venture

Read more

News – 15/11/2019

​Erste Absolventen des Borealis-MORE-Einstiegsstipendiums

Read more

Media Release – 05/11/2019

Neue Borealis Bormed™ InCompounds Servicelösung erweitert Palette an kundenspezifischen Healthcare-Anwendungen auf Basis von Bormed™-Polymeren

Read more

Media Release – 04/11/2019

Schwächeres globales Marktumfeld dämpft Borealis-Ergebnis im dritten Quartal, europäisches Geschäft weiterhin solide

Read more

Media Release – 24/10/2019

Borealis wird Hauptpartner der New Plastics Economy-Initiative unter der Leitung der Ellen MacArthur Foundation

Read more

Media Release – 17/10/2019

ADNOC, Adani, BASF und Borealis unterzeichnen Absichtserklärung für Machbarkeitsstudie zur Zusammenarbeit an einem chemischen Produktionskomplex im indischen Mundra

Read more

Media Release – 16/10/2019

Borealis, Borouge und NOVA Chemicals unter dem Motto „Building Tomorrow Together“ auf der K 2019

Read more