Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list
Back

Bundesminister Stöger zu Besuch im Borealis Innovation Headquarters in Linz

Mag.a Mariana Karepova, Kabinett Bundesminister Alois Stöger, Maurits Van Tol, Borealis, Bundesminister Alois Stöger, Jochen Berrens, Borealis, Eva Pfanzelter, Borealis

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, freut sich über den Besuch von Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie Alois Stöger in seinem Innovation Headquarters in Linz. Im Rahmen seines Besuches traf der Bundesminister den Leiter der Borealis Forschungsaktivitäten, Maurits van Tol, Vice President Innovation & Technologie sowie den Direktor des Innovation Headquarters, Jochen Berrens. Der Aufenthalt bei Borealis stand somit ganz im Zeichen des Themas Innovation und damit der Philosophie, der sich Borealis ganz klar verschrieben hat: „Value Creation through Innovation" – Mehrwert durch Innovation.

Höhepunkt des Besuches war die Führung durch das 11.000 m² große Technikum, wo neu entwickelte Produkte auf industrieüblichen Kunststoffverarbeitungsmaschinen gemeinsam mit internationalen Experten und Kunden getestet werden. Hier konnte der Minister hautnah miterleben, wie bei Borealis an den Kunststofflösungen der Zukunft in den Bereichen Elektrizität, Infrastruktur, Automobilindustrie und Verpackungstechnik geforscht wird.

„Das Borealis Innovation Headquarters (IHQ) Linz ist gemeinsam mit unseren Forschungszentren in Schweden und Finnland die Basis für die Entwicklung innovativer Lösungen zusammen mit unseren Kunden auf der ganzen Welt," sagt Jochen Berrens, Direktor des Borealis Innovation Headquarters. „Wir freuen uns sehr über den Besuch des Herrn Bundesministers in unserem Forschungszentrum in Linz."

„Mehr als 300 internationale Experten arbeiten hier an einer raschen Umsetzung von innovativen Ideen hin zu wegweisenden Kunststofflösungen," unterstreicht Maurits van Tol, Borealis Vice President für Innovation & Technologie. „Borealis steht auf der Liste österreichischer Unternehmen, die im vergangenen Jahr beim österreichischen Patentamt ihre Innovationen angemeldet haben, mit 139 ganz oben. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, muss die geeignete Infrastruktur für Bildung, Forschung und Entwicklung durch die Politik sichergestellt werden. Nur so können wir die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Forschungsstandortes Österreich sicherstellen."

Bundesminister Stöger zeigte sich beeindruckt von der Innovationskraft des Unternehmens. „Ich bin froh, dass es Borealis gelungen ist, das internationale Forschungszentrum nach Linz zu holen. Wir leisten mit unseren Förderprogrammen gern einen Beitrag dazu, österreichische Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu stärken."

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Eva Pfanzelter
Senior Communications Specialist CE
Tel. +43 (0) 732 6981 5733 (Linz, Österreich)
e-mail: eva.pfanzelter@borealisgroup.com

Mag.a Mariana Karepova, Kabinett Bundesminister Alois Stöger, Maurits Van Tol, Borealis, Bundesminister Alois Stöger, Jochen Berrens, Borealis, Eva Pfanzelter, Borealis

© Borealis

Downloads
Bundesminister Stöger zu Besuch im Borealis Innovation Headquarters in Linz German
Mag.a Mariana Karepova, Kabinett Bundesminister Alois Stöger, Maurits Van Tol, Borealis, Bundesminister Alois Stöger, Jochen Berrens, Borealis, Eva Pfanzelter, Borealis © Borealis
Bundesminister Alois Stöger und Maurits Van Tol, Borealis Vice President Innovation & Technologie im Technikum des Borealis Forschungszentrums © Borealis

Related News

Media Release – 19/10/2016

“Join Our Journey”: Borealis, Borouge und NOVA Chemicals laden zu einem außergewöhnlichen Kundenerlebnis auf der K Messe 2016

Read more

Media Release – 19/10/2016

Borealis erweitert innovative Produktpalette für Rohre

Read more

Media Release – 19/10/2016

Borealis und Borouge präsentieren auf der K Messe innovative Leichtbaulösungen anhand des europäischen Autos des Jahres 2016

Read more

Media Release – 22/09/2016

Borealis beauftragt Machbarkeitsstudie für Propan-Dehydrierungsanlage in Belgien

Read more

Media Release – 09/09/2016

Bundeskanzler Kern trifft Borealis CEO Mark Garrett in Linz

Read more

Media Release – 01/09/2016

Borealis bestellt Kerstin Artenberg zum Vice President HR & Communications

Read more

News – 30/08/2016

Internationale Studierende der JKU besuchen Borealis‘ Innovation Headquarters in Linz

Read more

Media Release – 24/08/2016

Borealis verzeichnet ein weiteres solides Quartal und liefert damit starkes Halbjahresergebnis

Read more

Media Release – 24/08/2016

Ännu ett stabilt kvartal för Borealis ger ett starkt halvårsresultat

Read more