Back to News

Borealis übernimmt Rialti S.p.A., einen führenden europäischen Hersteller recycelter Polypropylen Compounds

Foto: Rialti SPA Luftaufnahme

©Rialti

  • Borealis gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme von Rialti, einem der führenden europäischen Hersteller von mechanisch recycelten Polypropylen (PP) Compounds für Spritzguss und Extrusion, bekannt
  • Mit der Investition stärkt Borealis das eigene Angebot kreislauforientierter Polyolefinlösungen, indem Kapazitäten für die Herstellung von Compounds auf Basis von Rezyklaten im Umfang von 50.000 Tonnen erweitert werden, um die wachsende Kundennachfrage nach nachhaltigen Lösungen zu erfüllen
  • Dies ist ein weiterer entscheidender Schritt um Borealis‘ ambitionierte Kreislaufwirtschaftsziele im Sinne von EverMinds™ zu erreichen

Borealis, einer der weltweit führenden Anbieter fortschrittlicher und kreislauforientierter Polyolefinlösungen und europäischer Marktführer in den Bereichen Basischemikalien, Pflanzennährstoffe und mechanisches Recycling von Kunststoffen, gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme der Rialti S.p.A., einem italienischen Polypropylen-Compounder und Recycler, bekannt. Der Abschluss dieser Transaktion ist vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen.

Rialti hat seinen Sitz in Varese, Italien, und ist einer der europäischen Marktführer in der Herstellung von nachhaltigen Polypropylen (PP) Compounds auf Basis von mechanisch recyceltem Rohmaterial aus Post-Industrial- und Post-Consumer-Abfällen. Mit mehr als dreißig Jahren Erfahrung verfügt Rialti über eine jährliche Kapazität von 50.000 Tonnen zur Herstellung von Spritzguss- und Extrusions-PP Compounds, die in verschiedenen Branchen wie der Automobil-, Haushaltsgeräte- und Bauindustrie eingesetzt werden.

„In den letzten zehn Jahren haben wir auf unserem Weg hin zur Kreislaufwirtschaft stetige Fortschritte gemacht. Rialti wird unser Angebot an kreislauforientierten Lösungen erweitern und uns noch stärker in die Lage versetzen, unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen. In diesem Bestreben unterstreichen wir, wie wir essenzielle Ressourcen für ein nachhaltiges Leben neu erfinden“, erklärt Lucrèce Foufopoulos, Borealis Executive Vice President Polyolefins, Innovation & Technology and Circular Economy Solutions.

ENDE

Foto: Rialti SPA Luftaufnahme

©Rialti

Downloads
Foto: Rialti SPA Luftaufnahme ©Rialti
Media Contact
Group Media Desk
+43 1 22 400 899 (Vienna, Austria)
media@borealisgroup.com