Products
Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list
Back to News

Borealis ernennt Rainer Höfling zum CEO für den Unternehmensbereich Pflanzennährstoffe & Melamin

Photo: Rainer Höfling

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, gibt heute die Ernennung von Rainer Höfling zum CEO seines internationalen Pflanzennährstoff- & Melamingeschäfts ab 1. Oktober 2018 bekannt. Der Unternehmensbereich umfasst sämtliche betrieblichen Funktionen und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Unter der Leitung von Rainer Höfling wird das engagierte Management-Team den Fokus auf höhere Flexibilität und stärkere Kundenorientierung legen.

Borealis betreibt Pflanzennährstoff-Produktionsstandorte in Österreich, Frankreich, den Niederlanden und Belgien, die Melaminproduktion ist in Österreich und Deutschland angesiedelt. Mit seinem einzigartigen, europaweiten Lager- und Distributionsnetz zählt das Unternehmen zu den Top 3 Pflanzennährstoffproduzenten und -zulieferern Europas.

„Rainer Höfling ist eine dynamische, äußerst erfahrene und kompetente Führungskraft und wir sind sehr glücklich darüber, dass er von nun an unser Pflanzennährstoff- & Melamingeschäft leiten wird“, erklärt Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender von Borealis.

„Ich blicke dieser neuen Herausforderung bereits mit Freude entgegen und habe das Ziel, weitere Chancen im Pflanzennährstoff- und Melamingeschäft zu ergreifen“, erklärt Rainer Höfling, CEO des neuen Geschäftsbereichs Pflanzennährstoffe & Melamine. „Vor allem freue ich mich darauf, unseren Kunden weiterhin zusätzlichen Nutzen zu liefern und ihre Zufriedenheit mit uns weiter zu steigern.“

Rainer Höfling stieß im Jahr 2007 als Director des Geschäftsbereichs Melamine zu Borealis. Seitdem war er als Vice President Polyolefins (PO) Moulding, Vice President PO Advanced Packaging & Fibres und in der jüngsten Vergangenheit als Senior Vice President PO Sales für das Unternehmen tätig. Vor seiner Zeit bei Borealis bekleidete Rainer Höfling eine Reihe von Positionen im oberen Management bei Teufelberger GmbH, PCD Polymere und Neste Chemicals Germany. Im April 2018 wurde er zum interimistischen Executive Vice President Polyolefins and Innovation & Technology ernannt.

Rainer Höfling hat einen Abschluss als Master of Science im Bereich Kunststofftechnik von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg, Deutschland, sowie einen MBA der University of Toronto, Kanada. Er ist deutscher Staatsbürger, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

ENDE

Photo: Rainer Höfling

© Borealis

Downloads
Borealis ernennt Rainer Höfling zum CEO für den Unternehmensbereich Pflanzennährstoffe & Melamin English, German
Photo: Rainer Höfling © Borealis
Media Contact
Virginia Mesicek
External Communications Manager

Latest News

Media Release – 26/04/2018

Borealis engagiert sich für Lösung des Plastikproblems in Ozeanen

Read more

Media Release – 23/04/2018

JKU Open Lab: Ein Stadion voll künftiger ForscherInnen

Read more

Media Release – 16/04/2018

„Bringing Energy All Around“ auf der WIRE 2018

Read more

Media Release – 09/04/2018

Borealis prüft Machbarkeit einer fortschrittlichen hochdruckbasierten Polymeranlage in China

Read more

News – 06/04/2018

Borealis recrute !

Read more

Media Release – 06/04/2018

Borealis ledningsgrupp tillkännager utnämningen av Alfred Stern som ny CEO efter den högt uppskattade Mark Garrett som har beslutat att ta ett steg tillbaka

Read more

Media Release – 06/04/2018

Borealis Vorstand gibt Ernennung von Alfred Stern zum CEO bekannt – er folgt auf den hoch angesehenen CEO Mark Garrett, der seine Funktion zurücklegt

Read more

Media Release – 06/04/2018

Borealis-konsernin hallitus ilmoittaa, että Alfred Stern nimitetään uudeksi toimitusjohtajaksi arvostetun Mark Garrettin tilalle, joka on päättänyt luopua tehtävistään

Read more

Media Release – 06/04/2018

Le Conseil de Surveillance de Borealis annonce la nomination d’Alfred Stern comme nouveau Directeur Général, succédant au très estimé Directeur Général actuel, Mark Garrett, qui a décidé de quitter son poste

Read more