Download list
Locations / Sites
Contacts
Login
Back to News

Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University

Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, und Mark Garrett, Borealis Vorstandsvorsitzender.

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, und die Webster Vienna Private University geben die Schaffung der Borealis-Stipendien bekannt. Dieses Sponsoring ist das bislang umfangreichste Stipendienprogramm für junge Studierende in der 35-jährigen Geschichte des Wiener Campus des globalen Webster University-Netzwerks.

Das Ziel der Borealis-Stipendien besteht darin, Top-Akademiker der Wiener Webster University zu motivieren und zu belohnen. Gleichzeitig schaffen sie die Möglichkeit für die Studierenden, sich voll auf ihr Studium zu konzentrieren, indem die finanzielle Belastung durch Studiengebühren reduziert wird. Borealis wird drei verschiedene Stipendien finanzieren, die in den nächsten fünf Jahren vergeben werden.

  • Das Borealis Social Scholarship wird für einen Studienanfänger vier volle Jahre lang sämtliche Studiengebühren abdecken.
  • Drei Leistungsstipendien, die Borealis Excellence Grants, werden in den nächsten drei akademischen Jahren an Bachelor-Studenten vergeben, die in ihrem ersten Jahr an der Webster Universität einen perfekten Punktedurchschnitt (GPA) von 4,0 nach amerikanischem Notensystem erzielt haben. Diese Stipendien decken sämtliche Studiengebühren der darauffolgenden drei Jahre ab und sind von der fortgesetzten summa cum laude-Performance der Empfänger abhängig.
  • Drei Bachelor-Studenten mit Topleistungen haben die Möglichkeit in drei aufeinanderfolgenden akademischen Jahren die leistungsbasierten Borealis Excellence Awards zu erhalten, um damit die Hälfte ihrer Studiengebühren zu begleichen.

„Bei Borealis ist ‚Excellence' mehr als nur ein Schlagwort. Mit der Einführung der Borealis-Stipendienstiftung an der Webster Vienna Private University, die Spitzenleistungen belohnt, praktizieren wir das, was wir immer predigen", erklärt Mark Garrett, Borealis Vorstandsvorsitzender. „Wir begrüßen diese Gelegenheit, den Borealis Social Fund zur Unterstützung von Top-Studenten nutzen zu können und diesen – unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund oder dem Familieneinkommen – eine Weltklasseausbildung mit weniger finanziellen Sorgen zu ermöglichen."

„Die Borealis-Stipendien sind eine kluge Investition, aber vor allem auch eine große Inspiration für uns alle an der Webster University. Wir danken Borealis für diese großzügige Geste", freut sich Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University. „Wir freuen uns sehr, dass unsere besten Studenten eine derart außergewöhnliche Chance bekommen, Anerkennung für ihre harte Arbeit zu erfahren. Vor allem das Vollstipendium bei sozialer Bedürftigkeit ist ein echter Meilenstein für unsere Universität und ermöglicht begabten Studierenden aus weniger wohlhabenden Familie von den Vorzügen eines Studiums an einer Privatuniversität zu profitieren. Die gesamte Webster Community freut sich bereits jetzt darauf, den verdienten Empfängern der Förderung zu gratulieren."

Als zweite Auslandsniederlassung des globalen Webster-Netzwerks öffnete die Webster Vienna Private University erstmals im Jahr 1981 ihre Pforten. Webster ist sowohl in Österreich als auch in den Vereinigten Staaten voll akkreditiert und bietet Undergraduate (Bachelor) und Graduate (Master) Studiengänge sowie Zertifikatsprogramme an. Mehr zu den Borealis-Stipendien und zu den Bedingungen für eine erfolgreiche Bewerbung finden Sie auf der Webster Vienna-Webseite: http://www.webster.ac.at/schol...

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kerstin Meckler
Director Communications
Tel. +43 (0)1 22 400 389 (Vienna, Austria)
e-mail: kerstin.meckler@borealisgroup.com

Webster Vienna Private University:
Alma Prüfert, Public Relations
Tel. +43 1 269 9293 -4333 (Wien, Österreich)
e-mail: alma.pruefert@webster.ac.at

Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, und Mark Garrett, Borealis Vorstandsvorsitzender.

© Borealis

Downloads
Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University English, German
Prof. Bernd Marin, Rektor der Webster Vienna Private University, und Mark Garrett, Borealis Vorstandsvorsitzender. © Borealis
Media Contact
Virginia Wieser
Senior Manager, Corporate Communications, Brand & Reputation

Latest News

Media Release – 28/07/2020

Siegwerk tritt Project STOP zur Bekämpfung von Kunststoffabfällen in Indonesien bei

Read more

Media Release – 06/07/2020

Borealis erhöht den Anteil an erneuerbarer Energie für den Betrieb seiner Anlagen in Finnland deutlich

Read more

Media Release – 02/07/2020

Chemiepark Linz: Eine schwer verletzte Person durch Verpuffung an Anlage

Read more

Media Release – 25/06/2020

Borealis und Borouge unterstützen durch „Water for the World“ ein Projekt zur nachhaltigen Wasserversorgung für mehr als 50.000 Menschen im Großraum Maputo, Mosambik

Read more

Media Release – 24/06/2020

Lafarge, OMV, VERBUND und Borealis starten eine sektorübergreifende Zusammenarbeit für die Abscheidung und Nutzung von CO2 im großindustriellen Maßstab

Read more

News – 22/06/2020

Borealis erhält Innovation Award 2020/2021 für Österreichs ideenreichste Unternehmen

Read more

Media Release – 10/06/2020

Gemeinsam die Corona Pandemie stoppen: Borealis und paper republic starten Initiative zur Produktion nachhaltiger Gesichtsmasken

Read more

Media Release – 26/05/2020

Borealis ernennt Erik van Praet zum Vice President Innovation & Technology

Read more

Media Release – 19/05/2020

Borealis: Weltweites Polyethylenprojekt in Kasachstan wird nicht umgesetzt

Read more