Products
Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list
Back to News

Borealis und Borealis L.A.T unterstützen den Global Fertilizer Day

Global Fertilizer Day

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, und seine 100%-Tochtergesellschaft Borealis L.A.T, ein führender Pflanzennährstoffgroßhändler in Europa, unterstützen den jährlichen „Global Fertilizer Day". Dieser findet anlässlich des Jahrestages des im Jahr 1908 von Fritz Haber und Carl Bosch eingetragenen Patents auf die „Synthese von Ammoniak" statt. Heute ist dieser Prozess als Haber-Bosch-Prozess bekannt und stellt das wichtigste industrielle Verfahren für die Herstellung von Ammoniak dar.

Pflanzennährstoffe für die globale Lebensmittelsicherheit und -nachhaltigkeit

Die Weltbevölkerung soll bis zum Jahr 2050 von derzeit 7,2 Milliarden auf mehr als 9 Milliarden ansteigen. Um die steigende Zahl von Menschen zu ernähren, muss die Bewirtschaftung der derzeit landwirtschaftlich genutzten Flächen optimiert werden. Aus diesem Grund ist der effiziente und effektive Einsatz von Pflanzennährstoffen wichtiger als je zuvor. Der Global Fertilizer Day bietet die Gelegenheit, Pflanzennährstoffe zu bewerben, die die weltweite Nahrungsmittelversorgung auch in den kommenden Jahrzehnten sicherstellen werden. Das zentrale Ziel der Veranstaltung besteht darin, die Weltbevölkerung über die Vorteile und die nachhaltigen Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzennährstoffen aufzuklären. Gleichzeitig soll die Veranstaltung aber auch die landwirtschaftliche Forschung und Innovationen im Weltmaßstab fördern.

„Unterstützt von einer umfassenden Produkt- und Dienstleistungspalette helfen wir unseren Kunden dabei, Wachstum in ihren eigenen Geschäftsfeldern zu erzielen. Wir freuen uns, maßgeblich zu besseren Erträgen beitragen zu können, die dabei helfen, die wachsende Bevölkerung auf der ganzen Welt mit Nahrungsmitteln zu versorgen", erklärt Gerald Papst, Vice President Fertilizer, Borealis L.A.T.

Borealis und Borealis L.A.T: Engagement für langfristiges, nachhaltiges Wachstum im Pflanzennährstoffbereich

Borealis' Pflanzennährstoff-Produktionsanlagen befinden sich im Herzen wichtiger Getreide erzeugender Regionen in Österreich, Frankreich, den Niederlanden und Belgien. Das Unternehmen liefert jährlich rund fünf Millionen Tonnen Pflanzennährstoffe über das Borealis L.A.T-Vertriebsnetz in Europa. Mit mehr als 60 Lagerhäusern und einer Lagerkapazität von mehr als 700.000 Tonnen verfügt Borealis L.A.T über eine breite Palette an Pflanzennährstoffen bestehend aus Stickstoffdüngern, NPK-Mehrnährstoffdüngern und Spezialpflanzennährstoffen aus verschiedenen Makro- und Mikronährstoffzusammensetzungen.

Borealis und Borealis L.A.T verfolgen das klare Ziel, ihr Pflanzennährstoffgeschäft in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Diese ambitionierte Wachstumsstrategie spiegelt sich auch in den kontinuierlichen Investitionen in Anlagen und Einrichtungen wider, die eine optimale Funktionsfähigkeit, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit sicherstellen sollen. Ebenso klar ersichtlich ist diese Strategie im Ausbau und in der Erweiterung der Produktpalette und der Marktpräsenz.

Im Zuge eines neuen Langzeit-Kooperationsvertrags mit dem Seehafen von Rouen hat Borealis eine große Investition zur Modernisierung des Grand-Quevilly-Quays (QGQ) initiiert und unterstützt. Die Investition wurde vor kurzem in Auftrag gegeben. Der Quay wird Borealis L.A.T ermöglichen, seinen Exportumsatz, der über den Standort Grand-Quevilly erzielt wird, maßgeblich zu stärken, um die Nachfrage sowie die Erwartung der französischen und internationalen Kunden noch besser zu erfüllen. Darüber hinaus führte Borealis einen Turnaround am Produktionsstandort Grandpuits durch, bei dem die Pflanzennährstoff-Produktionsanlagen gewartet und erneuert wurden, um ihre langfristige Performance zu gewährleisten.

Um seine Marktpräsenz in Europa auszubauen und die Wachstumsstrategie in Osteuropa zu unterstützen, eröffnete Borealis L.A.T im März 2017 ein erweitertes und modernisiertes Lager in Bulgarien, das bis zu 9.000 Tonnen Pflanzennährstoffe fasst. Im Hinblick auf die Erweiterung der Produktpalette wurde Borealis L.A.T im Juni 2017 als exklusiver Vertriebspartner für Rosier-Produkte (Ammonsulfatsalpeter/ASN, Spezialpflanzennährstoffe, NPK-Granulat) für die europäischen Märkte ausgewählt.

„Die Verbesserung unserer Betriebszuverlässigkeit, der Ausbau unseres Lagernetzwerks und der Lagerkapazitäten, die Erweiterung unseres kaufmännischen Bereichs sowie die Modernisierung unserer Produktpalette – all dies sind wesentliche Bestandteile unseres Commitments, eine zentrale Rolle im Pflanzennährstoffgeschäft einzunehmen, sowie unseres Ziels, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen", fasst Gerald Papst zusammen.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Patrick Laureys
Senior External Communications Manager
Tel.: +43 1 22 400 726 (Wien, Österreich)
E-Mail: patrick.laureys@borealisgroup.com 

Global Fertilizer Day

© Borealis

Downloads
Borealis und Borealis L.A.T unterstützen den Global Fertilizer Day English, German
Global Fertilizer Day © Borealis
Media Contact
Patrick Laureys
Senior External Communications Manager

Related News

Media Release – 05/05/2017

Borealis startet stark ins Jahr 2017 mit einem Nettogewinn von EUR 313 Millionen

Read more

Media Release – 03/05/2017

Borealis und Borouge starten neue Solarmarke Quentys™

Read more

Media Release – 28/04/2017

Borealis wird 100%-Eigentümer von FEBORAN OOD/Bulgaria

Read more

Media Release – 27/04/2017

Bestellung neuer Mitglieder zum Borealis Aufsichtsrat

Read more

Media Release – 06/04/2017

Borlink™-Extrusionstechnologie für Hochspannungs-Gleichstrom erzielt neuen 640 Kilovolt Rekord

Read more

Media Release – 06/04/2017

Nytt rekord för extruderad Borlink™ HVDC-teknik – 640 kV

Read more

Media Release – 27/03/2017

Borealis und NOVA Chemicals unterzeichnen Vorvertrag mit Total um steigende globale Nachfrage nach Polyethylen zu bedienen

Read more

Media Release – 27/03/2017

Borealis et NOVA Chemicals s’engagent dans un accord préliminaire avec Total afin de satisfaire la demande mondiale croissante de polyéthylène

Read more

Media Release – 08/03/2017

Borealis präsentiert erste ADCA-freie Materiallösung für Datenkabel

Read more