Download list
Locations / Sites
Contacts
Back to News

Borealis und Borouge präsentieren Borealis Bormed™ PL8830-PH, die erste kontrollierte Plastomerlösung für die Healthcare-Branche

Because we care: Borealis Bormed™ pharmaceutical packaging

Borealis und Borouge, führende Anbieter innovativer Kunststofflösungen mit Mehrwert, geben den Ausbau ihrer Palette an Polyethylen- und Polypropylen-Spezialprodukten der Marke Borealis Bormed™ bekannt. Die erste kontrollierte Plastomerlösung für den globalen Healthcare-Markt, Bormed™ PL8830-PH, wird im Oktober auf der CPhl in Madrid vorgestellt. Als kontrolliertes Plastomer setzt Bormed PL8830-PH dabei in Bezug auf die Polyolefinperformance für Healthcare-Anwendungen völlig neue Maßstäbe. Bormed PL8830-PH ist Teil des Bormed™ Konzept-Dienstleistungspakets, das die Prinzipien Service, Engagement und Konformität umfasst, und unterstreicht damit das Bekenntnis von Borealis und Borouge zur Healthcare-Branche.

„Because we care“: Wir stellen die Rohstoffversorgung für medizinische Produkte sicher

Der Healthcare-Markt ist auf die zuverlässige und sichere Versorgung mit kontrollierten Rohstoffen angewiesen, die besonders hohe Standards hinsichtlich Sicherheit, Biokompatibilität, Toxizität und andere Charakteristika erfüllen müssen. Die Liefersicherheit beeinflusst den Entscheidungsfindungsprozess im Zusammenhang mit dem Risikomanagement entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette.

Die Erweiterung der Bormed-Produktpalette um Bormed PL8830-PH bedeutet, dass Borealis nun über eines der umfassendsten Produktangebote für den globalen Healthcare-Markt verfügt. Das Unternehmen ist derzeit der einzige Rohstofflieferant, der ein Material anbietet, das die Lücke zwischen Thermoplastik und Elastomeren schließen kann. Zudem stellt das Bormed-Konzept sicher, dass Kunden sowohl kurz- als auch langfristig auf zuverlässige Rohstofflieferungen vertrauen können, die europäischen, US-Pharmakopöe sowie ISO-Normen entsprechen.

Breitere Borealis Bormed-Produktpalette treibt die Performance von Healthcare-Anwendungen voran

Bormed PL8830-PH ist ein ethylenbasiertes Octen-1-Plastomer. Als Reaktorpolymer sorgt es für höchste und äußerst konsistente Qualität. Außerdem weist es eine hervorragende Sauberkeit und Reinheit auf und bietet eine höhere Kompatibilität mit PP, einfache Verarbeitbarkeit, Klarheit sowie Flexibilität auf Elastomerebene. Bormed PL8830-PH wurde speziell als vielseitig einsetzbare Mischungskomponente zusammen mit anderen Polyolefinen für Folien-, Extrusions- und Formanwendungen entwickelt und bietet eine Reihe von Vorteilen, sowohl für Produzenten als auch für Endverbraucher:

  • Hohe Performance: Bei Verwendung in Compounds mit den anderen kontrollierten Produkten der Bormed-Produktpalette bietet Bormed PL8830-PH maßgeschneiderte Leistungsattribute, die dabei helfen, die strengen und anspruchsvollen Anforderungen von Healthcare-Anwendungen zu erfüllen.
  • Hohe Verpackungsintegrität: Borealis Bormed PL8830-PH ermöglicht eine äußerst hohe Verpackungsintegrität, auch bei niedrigen Temperaturen; dies hilft zum Beispiel dabei, Beschädigungen und Verunreinigungen zu vermeiden, falls Beutel versehentlich zu Boden fallen.
  • Vereinfachte Prozesse: Borealis Bormed PL8830-PH enthält außer einer sehr geringen Menge an Antioxidantien keine weiteren Additive, wodurch die Evaluierung möglicher Wechselwirkungen zwischen der Anwendung oder dem Verpackungsmaterial selbst und dem Inhalt wesentlich vereinfacht wird.
  • Kosteneinsparungspotenzial: Die Verwendung von Borealis Bormed PL8830-PH hilft dabei, Herstellungskosten zu senken, da die Anzahl der nicht aus Polyolefin bestehenden Additive maßgeblich reduziert werden kann. Diese werden üblicherweise eingesetzt, um Eigenschaften wie z. B. Schlagzähigkeit (Impact Strength) zu verbessern.
  • Höhere Nachhaltigkeit: Der Einsatz von Bormed PL8830-PH anstatt Nicht-Polyolefinen als Mischkomponenten ergibt eine Monomateriallösung, die einfacher zu recyceln ist. Dies ist ein besonders attraktives Angebot für die Healthcare-Wertschöpfungskette in der EU und anderen Regionen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Circular Economy-Prinzipien umzusetzen.

Bormed PL8830-PH ist primär zur Verwendung als Modifikator in pharmazeutischen Folien vorgesehen. Im Bereich pharmazeutischer Verpackungen eignet sich das Material vor allem für Beutelsysteme, da nur eine geringe Menge an zusätzlichen Additiven notwendig ist. Zu den möglichen Anwendungsbereichen zählen:

  • Pharmazeutische Primärverpackungen: Infusionsbeutel, Peritonealdialyse-Beutel, API-Beutel (Active Pharmaceutical Ingredients; aktive pharmazeutische Wirkstoffe
  • Pharmazeutische Sekundärverpackungen
  • Folien für Medizintechnikverpackungen
  • Bioreaktoren

„Indem wir unsere Bormed-Produktpalette um die erste kontrollierte Plastomerlösung erweitern, helfen wir auch unseren Kunden dabei, ihr Angebot möglicher Healthcare-Anwendungen auszubauen“, erklärt Nina Ackermans, Borealis Head of Marketing Advanced Products. „Wir werden die Bedürfnisse und Herausforderungen der Branche weiterhin voraussehen, indem wir exzellenten Service sowie innovative und zuverlässige Lösungen liefern.“ 

Besuchen Sie Borealis und Borouge auf der 
- CPhI in Madrid, Spanien von 9. bis 11. Oktober 2018, Halle 4, Stand 4D30; 
- COMPAMED Messe in Düsseldorf, Deutschland von 12. bis 15. November 2018

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Virginia Mesicek
External Communications Manager
Tel.: +43 1 22 400 772 (Wien, Österreich)
E-Mail: virginia.mesicek@borealisgroup.com

Because we care: Borealis Bormed™ pharmaceutical packaging

Downloads
Borealis and Borouge introduce Borealis Bormed™ PL8830-PH, the first controlled plastomers solution for the healthcare industry English, German
Because we care: Borealis Bormed™ pharmaceutical packaging
Borealis Bormed™ PL8830-PH with Soft PPs: Pushing the performance envelope for polyolefins in pharmaceutical packaging Photo: © Borealis
Media Contact
Virginia Mesicek
Senior Manager a.i., External Communications

Latest News

Media Release – 26/09/2018

Borealis utser Rainer Höfling till CEO för sin Fertilizer & Melamine-verksamhet

Read more

Media Release – 25/09/2018

Borealis und Bockatech starten Partnerschaft zur Entwicklung von Schaumspritzgusslösungen für wiederverwendbare und rezyklierbare Verpackungen

Read more

Media Release – 17/09/2018

Borealis Daplen™-Material mit Post-Consumer-Rezyklaten unterstützt die Entwicklung des Volvo Cars Vorführwagens

Read more

Media Release – 29/08/2018

Borealis verstärkt sein Engagement für Kunststoffrecycling und baut mechanische Recyclingkompetenzen weiter aus

Read more

Media Release – 02/08/2018

Borealis redovisar ett starkt första halvår trots fortsatt utmanande villkor på marknaden för gödningsmedel

Read more

Media Release – 02/08/2018

Borealis verzeichnet starkes erstes Halbjahr trotz anhaltend anspruchsvollen Marktumfelds im Pflanzennährstoffbereich

Read more

Media Release – 02/08/2018

Borealis enregistre un bon premier semestre malgré un environnement économique du marché des fertilisants toujours difficile

Read more

Media Release – 02/08/2018

Borealiksen alkuvuoden tulos on vahva lannoitemarkkinoiden haasteista huolimatta

Read more

Media Release – 30/07/2018

Borealis erreicht ehrgeizige Energieziele mit Unterstützung von DNV GL durch Senkung seiner CO2-Emissionen um 5.000 Tonnen

Read more