Download list
Locations / Sites
Contacts
Login
Back to News

Lärmentwicklung durch Dampf

Am 1. November 2018 um ca. 20:15 kam es bei der Ammoniak-Anlage der Borealis am Chemiepark in Linz aufgrund einer Pumpenstörung zu einem Engpass an Kühlwasser. Die Anlage wurde daraufhin kontrolliert heruntergefahren. Dabei wurde der vorhandene Dampfüberschuss über ein Sicherheitsventil an die Atmosphäre abgegeben. Die Entspannung des Dampfes führte zu einer wahrnehmbaren pulsierenden Lärmentwicklung in der Umgebung.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Personen oder die Umwelt.

ENDE


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Marlene Hess
Regional Communications Specialist Central Europe
Tel.: +43 (0)732 3926
E-mail: marlene.hess@borealisgroup.com

Downloads
Borealis Medieninformation - Lärmentwicklung durch Dampf German
Media Contact
Eva Pfanzelter
Senior Communications Specialist Central Europe

Latest News

News – 21/01/2019

Borealis informationsbrev nr 2/2018

Read more

Media Release – 15/01/2019

Nestlé schließt sich Projekt STOP als neuer strategischer Partner an, um die Vermüllung der Meere zu bekämpfen

Read more

Media Release – 18/12/2018

Borealis überreicht Sozialverein “Friends of Franckviertel” eine Weihnachtsspende von EUR 10.000

Read more

Media Release – 11/12/2018

Lucrèce Foufopoulos-De Ridder zum Borealis Executive Vice President Polyolefine und Innovation & Technologie ernannt

Read more

Media Release – 06/12/2018

Borealis augmente sa capacité PP en Europe et renforce son engagement à l’égard de sa clientèle européenne

Read more

Media Release – 06/12/2018

Borealis vergroot zijn PP-capaciteit in Europa en versterkt zijn engagement voor Europese klanten

Read more

Media Release – 06/12/2018

Borealis ökar PP-kapaciteten i Europa och stärker sitt engagemang i den europeiska kundbasen

Read more

Media Release – 06/12/2018

Borealis steigert die PP-Kapazität in Europa und verstärkt sein Engagement für die europäische Kundenbasis

Read more

Media Release – 06/12/2018

Borealis lisää polypropeenituotannon kapasiteettia Euroopassa vahvistaakseen sitoutumistaan eurooppalaiseen asiakaskuntaan

Read more