Download list
Locations / Sites
Contacts
Login
Back to News

Lärmentwicklung durch Dampf

Am 1. November 2018 um ca. 20:15 kam es bei der Ammoniak-Anlage der Borealis am Chemiepark in Linz aufgrund einer Pumpenstörung zu einem Engpass an Kühlwasser. Die Anlage wurde daraufhin kontrolliert heruntergefahren. Dabei wurde der vorhandene Dampfüberschuss über ein Sicherheitsventil an die Atmosphäre abgegeben. Die Entspannung des Dampfes führte zu einer wahrnehmbaren pulsierenden Lärmentwicklung in der Umgebung.

Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Personen oder die Umwelt.

ENDE


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Marlene Hess
Regional Communications Specialist Central Europe
Tel.: +43 (0)732 3926
E-mail: marlene.hess@borealisgroup.com

Downloads
Borealis Medieninformation - Lärmentwicklung durch Dampf German
Media Contact
Eva Pfanzelter
Senior Communications Specialist Central Europe

Latest News

Media Release – 25/06/2019

Borealis, Borouge und NOVA Chemicals unter dem Motto „Building Tomorrow Together” auf der K 2019

Read more

Media Release – 25/06/2019

Verstärkte Kooperation zwischen Borealis und EREMA für besseres Kunststoffrecycling

Read more

Media Release – 25/06/2019

Borealis’ EverMinds™ Plattform setzt mit neuer Recyclingtechnologie und verbesserten Rezyklaten einen weiteren Schritt, um die Kreislauforientierung der Kunststoffbranche zu stärken

Read more

News – 18/06/2019

Auszeichnung der besten HTL-Diplomarbeiten mit dem „Borealis Innovation Award 2019“

Read more

Media Release – 17/05/2019

Borealis verstärkt sein Engagement für die nordamerikanische Automobilindustrie

Read more

Media Release – 08/05/2019

OMV ReOil Projekt: OMV und Borealis erweitern ihre Partnerschaft am Standort Schwechat

Read more

Media Release – 06/05/2019

Borealis legt einen soliden Start ins Jahr 2019 hin

Read more

News – 10/04/2019

Unternehmensgruppe Schwarz unterstützt Projekt STOP in Asien

Read more

Media Release – 03/04/2019

Borealis unterstreicht sein globales Engagement für die Automobilindustrie

Read more