Download list
Locations / Sites
Contacts
Login
Back to News

Teach for Austria-Schulklasse besucht Borealis in Linz

Teach for Austria-Schulklasse gemeinsam mit Jochen Berrens im weltweiten Forschungszentrum von Borealis

© Borealis

Am Dienstag, den 14. Juni 2016 begrüßte Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe eine Teach for Austria-Schulklasse am Borealis Standort in Linz. Teach for Austria ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, Kindern mit schlechten Startbedingungen einen Bildungserfolg zu ermöglichen. Denn Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien oder mit Migrationshintergrund sind oft die Verlierer des Bildungssystems.

Bei ihrem Besuch wurde die Schulklasse durch die Labore und das Anwendungstechnikum des internationalen Forschungszentrum geführt, wo sie Wissenswertes über die Welt der Kunststoffe erfuhren und einen einmaligen Einblick in die Forschung und Entwicklung von Borealis erhielten.

Seit 2015 ist Borealis Kooperationspartner der Teach for Austria-Bildungsinitiative, welche ein Teil des internationalen Teach for All-Bildungsnetzwerkes ist. In vielen Ländern – wie auch in Österreich – wird der Zugang zu Bildung durch die soziale und familiäre Herkunft bestimmt. Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien oder mit Migrationshintergrund werden oft im Bildungssystem benachteiligt und haben damit eine geringere Aussicht auf Bildungserfolg. Die Teach for Austria-Initiative hat sich zum Ziel gesetzt diesen Kindern und Jugendlichen Chancengleichheit zu ermöglichen, indem sie junge, talentierte Hochschulabsolventen engagiert. Diese unterrichten im Rahmen eines zweijährigen Programms als sogenannte „Fellows" Schulklassen mit Kindern und Jugendlichen aus sozial schwächeren Gesellschaftsschichten. Neben der Vermittlung von Bildung, dienen die „Fellows" den Schülern als Vorbilder und zeigen auf, wie Bildung der Schlüssel zu einer besseren Zukunft ist und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt entscheidend verbessert.

„Bei Borealis sind wir uns unserer sozialen Verantwortung als Unternehmen bewusst. Deshalb unterstützen wir Teach for Austria darin, jungen Talenten, unabhängig von ihrer Herkunft und sozialem Hintergrund, die Welt der Chemie und Physik näher zu bringen, " erklärt Jochen Berrens, Director Public Affairs und Innovation Headquarters Linz. „Unsere Wissenschaftler und Techniker möchten nicht nur Wissen an die Schüler weitergeben, sondern gerade Jugendlichen auch eine Begeisterung für Technik und Wissenschaft vermitteln."

Aus diesem Grund unterstützt Borealis neben Teach for Austria Initiativen wie die Technikqueens, Power Girls, Young Polymer Scientists und das Zoom Kindermuseum. Bei all diesen Initiativen steht es im Fokus, das Interesse junger Menschen an der Welt der Chemie und Kunststoffe zu fördern und das Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Kunststoff zu schaffen.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Rebecca Schmid
Regional Communications Specialist Central Europe
Tel. +43 732 6981 5750 (Linz, Österreich)
e-mail: rebecca.schmid@borealisgroup.com

Teach for Austria-Schulklasse gemeinsam mit Jochen Berrens im weltweiten Forschungszentrum von Borealis

© Borealis

Downloads
Teach for Austria-Schulklasse besucht Borealis in Linz German
Teach for Austria-Schulklasse gemeinsam mit Jochen Berrens im weltweiten Forschungszentrum von Borealis © Borealis
Media Contact
Virginia Mesicek
Senior Manager a.i., External Communications

Latest News

Media Release – 24/10/2018

Borealis kondigt samenwerking met starter Qpinch aan om revolutionaire technologie voor warmterecuperatie op te schalen

Read more

Media Release – 09/10/2018

Borealis und Borouge präsentieren Borealis Bormed™ PL8830-PH, die erste kontrollierte Plastomerlösung für die Healthcare-Branche

Read more

Media Release – 06/10/2018

Borealis errichtet in Belgien neue Propan-Dehydrierungsanlage im Weltmaßstab mit jährlicher Kapazität von 750.000 Tonnen

Read more

Media Release – 06/10/2018

Borealis rakentaa Belgiaan uuden, maailmanluokan propaanin dehydrauslaitoksen, jonka vuosittainen kapasiteetti on 750 000 tonnia

Read more

Media Release – 06/10/2018

Borealis construira un nouvel atelier de déshydrogénation de propane de 750 000 tonnes/an d’envergure mondiale en Belgique

Read more

Media Release – 06/10/2018

Borealis bouwt nieuwe wereldklasse (750 000 ton/jaar) fabriek voor dehydrogenatie van propaan in België

Read more

Media Release – 06/10/2018

Borealis börjar bygga en ny anläggning för propandehydrering (PDH) i globala skala med kapacitet på 750 000/år i Belgien

Read more

Media Release – 04/10/2018

Borealis L.A.T startet NutriGuide, das neue digitale Tool zur Optimierung der Pflanzenernährung

Read more

Media Release – 28/09/2018

Borealis’ Executive Vice President Base Chemicals Markku Korvenranta tritt zurück

Read more