Products
Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list
Back

Borealis prüft Machbarkeit einer fortschrittlichen hochdruckbasierten Polymeranlage in China

photo: Signing Ceremony between Huizhou Dayawan AC and Borealis AG

© Borealis

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen für die Bereiche Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, wird eine Machbarkeitsstudie für den Bau einer Anlage für Ethylenvinylacetat/fortschrittliche Polymere für Spezialanwendungen in China durchführen. Diese mögliche Investition würde Borealis‘ langfristige Strategie unterstützen, ein wahrhaft globales Petrochemieunternehmen zu werden, das in wichtige Wachstumsmärkte investiert und nah bei seinen globalen Kunden ist. Die Studie soll in Dayabay, Huizhou, Guangdong, durchgeführt werden – einer der wichtigen Kunststoffverarbeitungsmärkte und einer der sieben strategischen nationalen Petrochemieparks Chinas in Bezug auf Wachstum und Entwicklung.

„Ich bin hocherfreut, bekanntgeben zu dürfen, dass wir mit dieser Machbarkeitsstudie einen strategischen Schritt für künftige Investitionen im weltweit größten Chemiemarkt setzen werden“, erklärt Mark Garrett, Vorstandsvorsitzender von Borealis.

„Die chinesische Nachfrage nach fortschrittlichen Materialien auf Basis von Hochdrucktechnologien ist groß und wird hauptsächlich durch Solar-, Kabel- & Draht- und andere Spezialanwendungen angetrieben. Was die Distribution betrifft, so können wir unser starkes Borouge Marketing- und Vertriebsnetzwerk nutzen“, erklärt William Yau, Borealis Senior Vice President Asia Growth.

Borealis baut auf seine bewährte und kontinuierliche Kooperation und Kommunikation mit unterschiedlichsten Behörden und Stakeholdern in Dayabay, um die Wachstumsziele des Unternehmens zu unterstützen. 

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Patrick Laureys
Senior External Communications Manager
Tel.: +43 1 22 400 726 (Vienna, Austria)
E-Mail: patrick.laureys@borealisgroup.com

photo: Signing Ceremony between Huizhou Dayawan AC and Borealis AG

© Borealis

Downloads
Borealis prüft Machbarkeit einer fortschrittlichen hochdruckbasierten Polymeranlage in China English, German
photo: Signing Ceremony between Huizhou Dayawan AC and Borealis AG © Borealis
Media Contact
Patrick Laureys
Senior External Communications Manager

Related News

Media Release – 19/10/2016

“Join Our Journey”: Borealis, Borouge und NOVA Chemicals laden zu einem außergewöhnlichen Kundenerlebnis auf der K Messe 2016

Read more

Media Release – 19/10/2016

Borealis erweitert innovative Produktpalette für Rohre

Read more

Media Release – 19/10/2016

Borstar®-basierte Full-PE-Laminat-Lösung verbessert Recyclingpotenzial bei flexiblen Verpackungsmaterialien

Read more

Media Release – 19/10/2016

Borealis und Borouge präsentieren auf der K Messe innovative Leichtbaulösungen anhand des europäischen Autos des Jahres 2016

Read more

Media Release – 22/09/2016

Borealis beauftragt Machbarkeitsstudie für Propan-Dehydrierungsanlage in Belgien

Read more

Media Release – 09/09/2016

Bundeskanzler Kern trifft Borealis CEO Mark Garrett in Linz

Read more

Media Release – 01/09/2016

Borealis bestellt Kerstin Artenberg zum Vice President HR & Communications

Read more

News – 30/08/2016

Internationale Studierende der JKU besuchen Borealis‘ Innovation Headquarters in Linz

Read more

Media Release – 24/08/2016

Borealis verzeichnet ein weiteres solides Quartal und liefert damit starkes Halbjahresergebnis

Read more