Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list

Cookies on the Borealis website If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies from this website.
If you would like to change your preferences you may do so by following these instructions. Cookie Policy

Accept

Back

Borealis und Borouge: „Bringing Energy All Around“ auf der Wire Düsseldorf 2016

Visico™- und Borlink™-Innovationen unterstützen nachhaltige Netzentwicklung, neue Anlageinvestitionen stärken globale Innovationsführerschaft
Borealis und Borouge: Bringing energy all around auf der Wire Düsseldorf 2016

© Borealis

Borealis und Borouge, führende Anbieter innovativer Lösungen mit Mehrwert für die Kabel- und Drahtindustrie, werden von 4.-8. April auf der Wire Düsseldorf 2016 vertreten sein, um ihre neu eingeführten Visico™-Flammhemmsysteme (FR) für Gebäude- und Photovoltaikkabel zu präsentieren und ihre hochmodernen Borlink™-Materialien für Hochspannungsgleichstrom- (HVDC-) und Höchstspannungs- (EHV-) Anwendungen zu zeigen. Außerdem nutzen die Unternehmen die Gelegenheit, eine wichtige Neuinvestition in die Elektrolaboranlagen in Stenungsund, Schweden, sowie die unmittelbare Verfügbarkeit der Kabel- und Drahtsorten, die in Borouges brandneuer Niederdruck-Polyethylen-Anlage (LDPE) in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, produziert werden, bekannt zu geben.

Fortsetzung der Innovationsführerschaft durch Ausbau des Portfolios für flammhemmende Visico-Materialien

Als führende globale Innovatoren liefern Borealis und Borouge weiterhin kundenorientierte Lösungen in den Bereichen Kabel- und Draht, die entwickelt wurden, um den höchsten technischen Leistungsanforderungen gerecht zu werden. Die Erweiterung der Produktpalette für flammhemmende Materialien mit der Visico-Technologie ist das jüngste Beispiel dafür, wie Borealis und Borouge ihre bewährten Technologien nutzen, um die Produktivität sowie die Materialzuverlässigkeit für Kabel- und Draht-Anwendungen zu verbessern. Die neuen Werkstoffe mit geringer Brandgefahr („low fire hazard", LFH) Visico™ FR4450 und Visico™ FR4451, die auf Basis der flammhemmenden Visico-Technologie entwickelt wurden, werden als halogenfreie, mit Silan vernetzbare Isolier- und Ummantelungssysteme für Gebäude- beziehungsweise Photovoltaikkabel eingesetzt. In Verbindung mit den speziell entwickelten Katalysatoren LE4439 (natur) und LE4433 (schwarz) weisen diese Werkstoffe eine hervorragende Verarbeitbarkeit und Brandfestigkeit kombiniert mit guten mechanischen Eigenschaften und hoher Flexibilität auf.

  • Visico FR4450 ist eine einzigartige LFH-Lösung, die von Underwriter Laboratories (UL) zur Verwendung in UL 44- und UL 854-Bau- und Industriekabeln zugelassen wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Anwendungen auf Basis bromierter flammhemender Additive ist FR4450 halogenfrei.
  • Visico FR4451 wurde entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen von Photovoltaikkabeln zu erfüllen. Wird es in Verbindung mit LE4439 für Isolierungen und Ummantelungen verwendet, ermöglicht der Werkstoff eine einfachere Verarbeitung und bietet eine längere Lebensdauer als die meisten aktuell verfügbaren Lösungen.

Wir bauen die Netze der Zukunft – für eine nachhaltige und zuverlässige Energieversorgung

Die über 15-jährige Erfolgsgeschichte von Borealis und Borouge im HVDC-Bereich hat zahlreiche Innovationen hervorgebracht. Diese ermöglichen die Einbindung erneuerbarer Energien und helfen dabei, Netze für eine nachhaltige und zuverlässige Energieversorgung zu errichten. Eine der jüngsten Innovationen aus dieser Reihe ist das bahnbrechende Borlink™ LS4258DCE aus dem Jahr 2014. Diese Materialsorte ermöglicht den Einsatz der Kabelextrusionstechnologie auf erheblich höheren Spannungs- und Übertragungsniveaus. Laut Cigré TB 496 wurde im Rahmen der Bauart- und Prequalifikationsprüfung ein Rekordwert von 525 kV erreicht. Borlink™ LS4201EHV, das ebenfalls im Jahr 2014 eingeführt wurde, nutzt die Vorteile der Supercure-Technologie für anspruchvollste EHV-Stromkabelanwendungen. Basierend auf bewährten, hervorragenden Reinheitsstandards liefert das Material Vorteile mit einem Mehrwert für Kabelhersteller, wie beispielsweise eine verbesserte Verarbeitbarkeit und optimierte Produktionszyklen.

„Dank unserer unternehmenseigenen Technologien wie Borlink and Visico verfügen Borealis und Borouge über das kompletteste Angebot innovativer Kabel- und Drahtlösungen und fördern somit eine höhere Energieeffizienz sowie eine größere Anzahl an Querverbindungen", erklärt Bart Verheule, Borealis Head of Marketing Energy. „Wir stehen zu unserem Versprechen, differenzierte Lösungen für unsere Kunden und ihren langfristigen – und unter ökologischen Aspekten nachhaltigeren – Erfolg zu liefern."

Zukunftsinvestitionen sichern kontinuierliche Innovationskraft

Eine neue Hochdruck-LDPE-Anlage sowie eine XLPE-Compounding-Anlage sind Bestandteil des massiven Borouge 3-Expansionsprojekts in Abu Dhabi, dessen Fertigstellung immer näher rückt. Ab 2016 werden Kabel- und Drahtsorten – einschließlich Borlink-Mittelspannungs- und Visico-Niederspannungstypen – in dieser brandneuen Anlage produziert und vom nunmehr größten integrierten Polyolefinkomplex der Welt aus auf den Markt gebracht. Nach vollständiger Inbetriebnahme aller Anlagen wird Borouge eine jährliche Produktionskapazität von 4,5 Millionen Tonnen aufweisen.

„Das Borouge 3-Expansionsprojekt ist einzigartig in der Branche", stellt Roland Janssen, Borouge Vice President Marketing Centre Wire and Cable, mit Stolz fest. „Unser engagierter Einsatz dafür, auch in Zukunft führender Innovator und zuverlässiger globaler Partner zu sein, ist durch unsere laufenden Investitionen klar ersichtlich. Mit diesen optimieren wir unsere Anlagen auf der ganzen Welt, wie auch bei Borouge. Dank der zusätzlichen Kapazitäten, die durch diese Erweiterung geschaffen wurden, werden wir in der Lage sein, unsere Partner noch zuverlässiger und konsequenter zu beliefern als zuvor."

Borealis kündigte weiters eine Investition in Höhe von EUR 3,5 Millionen in seine Elektrolaboranlagen im Innovationszentrum in Stenungsund, Schweden, an. Diese wird die bestehenden Kompetenzen im Elektrobereich sowie die Expertise in der Projektdurchführung weiter ausdehnen und die Zusammenarbeit mit Kunden und externen Partnern fördern. Durch die Investition werden zudem verbesserte Möglichkeiten zur elektrischen Prüfung der Kabel, die in der im Jahr 2009 eröffneten unternehmenseigenen Extrusionsanlage produziert werden, geschaffen. Dadurch kann Borealis die Wechselstrom- bzw. Gleichstrom-Performance neu entwickelter Mittelspannungskabel simulieren und seine Entwicklungskompetenz entsprechend ausbauen, was Borealis' Position als Innovationsführer weiter stärkt.

Besuchen Sie Borealis und Borouge von 4.-8. April 2016 in Düsseldorf, Deutschland, auf der Wire Düsseldorf 2016 in Halle 10, Stand D72.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Virginia Mesicek
External Communications Manager
Tel. +43 (0)1 22 400 772 (Vienna, Austria)
e-mail: virginia.mesicek@borealisgroup.com

Borealis und Borouge: Bringing energy all around auf der Wire Düsseldorf 2016

© Borealis

Downloads
Borealis und Borouge: „Bringing Energy All Around“ auf der Wire Düsseldorf 2016 English, German
Borealis und Borouge: Bringing energy all around auf der Wire Düsseldorf 2016 © Borealis

Related News

Media Release – 02/05/2016

Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University

Read more

Media Release – 18/03/2016

Borealis plant eine EUR 80 Millionen Investition in den Standort Linz

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis liefert neues Rekordergebnis 2015 mit einem Nettogewinn von EUR 988 Millionen

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis uppvisar ett extraordinärt resultat med en nettovinst på 988 miljoner euro för 2015

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis enregistre des résultats records exceptionnels avec un bénéfice net de 988 millions d’euros en 2015

Read more

Media Release – 03/03/2016

Technikqueens zu Besuch bei Borealis in Linz

Read more

Media Release – 29/02/2016

Borealis och Förbundet Unga Forskare startar Sommarforskarskola

Read more

News – 25/02/2016

Österreich sucht die Technikqueens 2016

Read more

Media Release – 18/02/2016

Borealis präsentiert Leichtmaterialien für Verbundanwendungen und erweitert Fibremod™-Kapazität am Standort Monza

Read more