Back to News

Borealis und YILDIRIM geben den Abschluss des Verkaufs der Borealis-Beteiligung an Rosier SA an die YILDIRIM Group's YILFERT Holding bekannt

Am 26. September 2022 gaben die Borealis AG und die YILDIRIM Group's YILFERT Holding bekannt, dass sie eine verbindliche Vereinbarung über den Erwerb der Beteiligung von Borealis an Rosier SA unterzeichnet haben. Am 2. Januar 2023 wurde der Verkauf der Anteile von Borealis an Rosier SA an die Yilfert Holding abgeschlossen. Nach dem Abschluss des Verkaufs hält Borealis keine Anteile mehr an Rosier SA. Gemäß der Pressemitteilung vom 8. November 2022 wird die Yilfert Holding, die nach Abschluss des Verkaufs 98,09% der Aktien von Rosier SA hält, ein obligatorisches Übernahmeangebot mit anschließendem Squeeze-out für die verbleibenden Rosier-Aktien zu einem Preis von EUR 20 pro Aktie gemäß Artikel 50 des belgischen Königlichen Erlasses über öffentliche Übernahmeangebote unterbreiten.

Downloads
23 01 02 Borealis YILDIRIM closing GE English, German
Media Contact
Group Media Desk
Virginia Wieser, Lena Lehner
+43 1 22 400 899 (Vienna, Austria)
media@borealisgroup.com