Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list

Cookies on the Borealis website If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies from this website.
If you would like to change your preferences you may do so by following these instructions. Cookie Policy

Accept

Back

Borealis unterbreitet ein Angebot zur Übernahme aller ausstehenden Aktien von TOTAL an der Tochtergesellschaft GPN SA

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Basischemikalien und Kunststoffe, hat TOTAL ein bindendes Angebot für die Übernahme aller ausstehenden Aktien von TOTAL an GPN SA unterbreitet. GPN ist Frankreichs größter Hersteller von Pflanzennährstoffen. Borealis produziert und vermarktet Pflanzennährstoffe bereits in Zentraleuropa und auch in Frankreich, wo Borealis Anfang 2012 die PEC-Rhin SA, heute bekannt als Borealis PEC-Rhin SAS, übernommen hat.

Pflanzennährstoffe stellen für TOTAL keinen strategisch wichtigen Geschäftszweig dar. Mit dem Beitritt zur Borealis-Gruppe eröffnen sich für GPN, die bereits in Frankreich etabliert ist und von einem umfassenden Investitionsplan profitiert hat, neue Wachstumsmöglichkeiten im globalen Markt.

Borealis' Angebot zur Übernahme von GPN enthält klare Verpflichtungen seitens Borealis, den Betrieb weiterzuführen und die Arbeitsplätze an den Produktionsstätten und den zentralen Unternehmenssitzen zu erhalten. Dieses Angebot und das Angebot von Borealis, 56,86% der Aktien von TOTAL an der belgischen Rosier SA, notiert an der NYSE Euronext in Brüssel, zu übernehmen (dieses wird in einer separaten Presseaussendung näher beschrieben), wird nun den betroffenen ArbeitnehmerInnenvertretungen als Teil des Informations-und Konsultationsprozesses vorgestellt.

Die geplante Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigungen der zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Grande Paroisee SA die sämtliche Verbindlichkeiten der AZF in Toulouse trägt, ist von der beabsichtigten Übernahme nicht erfasst.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Kerstin Meckler
Director Communications, Borealis AG
Tel.: +43 (0)1 22 400 389
E-mail: kerstin.meckler@borealisgroup.com

Related News

Media Release – 02/05/2016

Borealis sponsert Stipendien für Spitzenleistungen an der Webster University

Read more

Media Release – 18/03/2016

Borealis plant eine EUR 80 Millionen Investition in den Standort Linz

Read more

Media Release – 14/03/2016

Borealis und Borouge: „Bringing Energy All Around“ auf der Wire Düsseldorf 2016

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis liefert neues Rekordergebnis 2015 mit einem Nettogewinn von EUR 988 Millionen

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis uppvisar ett extraordinärt resultat med en nettovinst på 988 miljoner euro för 2015

Read more

Media Release – 04/03/2016

Borealis enregistre des résultats records exceptionnels avec un bénéfice net de 988 millions d’euros en 2015

Read more

Media Release – 03/03/2016

Technikqueens zu Besuch bei Borealis in Linz

Read more

Media Release – 29/02/2016

Borealis och Förbundet Unga Forskare startar Sommarforskarskola

Read more

News – 25/02/2016

Österreich sucht die Technikqueens 2016

Read more