Products
Downloads
Locations / Sites
Contacts
Download list
Back to News

Borealis vereint Gesundheit mit einem guten Zweck

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, veranstaltete am

1. Oktober 2013 für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Borealis am Standort Burghausen einen Gesundheitstag und nutzte diesen Tag auch, um einem guten Zweck zu dienen.

Das Angebot umfasste einen Workshop zum Thema "Visuelles Stressmanagement", einen interaktiven Rückenparcours, der in Zusammenarbeit mit der Berufgenossenschaft Rohstoffe & Chemische Industrie angeboten wurde, sowie einen Vortrag über die weitreichende Bedeutung von Vitamin D. Richard Bauer, Leiter der Abteilung Health, Safety & Environment am Standort Burghausen, erklärt die Beweggründe des Unternehmens für diese Aktion: "Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Und das gilt nicht nur für die Arbeitszeit, sondern im Rahmen unseres 24-Stunden-Care Ansatzes auch darüber hinaus. Daher wollten wir eine Möglichkeit schaffen, einfach und aus Expertenhand über verschiedene Möglichkeiten der Gesundheitsprävention zu informieren. Den Rahmen dafür bildet unser Gesundheitstag 2013, für welchen wir externe Spezialisten gewinnen konnten und mit der Berufsgenossenschaft und deren Initiative "Denk an mich, dein Rücken" auch einen starken Partner an unserer Seite haben."

Unterstützung von BALU und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

Parallel zur Veranstaltung wurde eine Tombola organisiert, deren Einnahmen zu 100% an die Kinderkrebshilfegruppe BALU gespendet wurden. Dieser Betrag wurde von Borealis aufgerundet und so konnte ein Scheck in Höhe von EUR 1.000 an die Koordinatorin der Einrichtung, Frau Heidi Prinz überreicht werden. "Seit Jahren unterstützen wir die Kinderkrebshilfe BALU mit Spenden und auch mit der Organisation des jährlichen Sommerfests. Somit stand für uns von Anfang an fest, dass wir den Gesundheitstag mit einer Spendenaktion kombinieren wollen - denn nicht jeder hat das Glück gesund zu sein", ergänzt Richard Bauer. Um neben der finanziellen Unterstützung auch mit Taten helfen zu können wurde in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Betriebstypisierung gestartet. Diese gibt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit sich direkt vor Ort als Knochenmarkspender registrieren zu lassen.

Nicht nur seitens der Mitarbeiter gab es sehr positive Resonanz. Auch das Rote Kreuz zeigte sich über die erneute Unterstützung der Kinderkrebsgruppe erfreut. "Wir freuen uns immer wieder, dass Borealis uns nun schon seit so vielen Jahren unterstützt und viele interne Aktionen mit BALU verbindet," so Heidi Prinz.

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Eva Pfanzelter
Senior Communications Specialist Central Europe
Tel.: +43 (0)732 9681 5733
E-mail: eva.pfanzelter@borealisgroup.com

Related News

Media Release – 30/11/2017

Frost & Sullivan zeichnet Borealis mit dem Product Leadership Award der Starkstromkabel-Materialbranche aus

Read more

Media Release – 27/11/2017

Borealis und JKU schaffen „MORE“: Stipendium für AsylwerberInnen

Read more

Media Release – 24/11/2017

Borealis in Linz unterstützt das Projekt „Power Girls“

Read more

Media Release – 23/11/2017

Borealis wird Mitglied von „Together for Sustainability”

Read more

Media Release – 06/11/2017

Borealis prüft Realisierbarkeit von PP-Kapazitätsausbau in Europa

Read more

Media Release – 03/11/2017

Borealis liefert solides Quartalsergebnis und erzielt Fortschritte bei wichtigen Wachstumsinitiativen

Read more

Media Release – 03/11/2017

Borealikselta vakaa neljännes, kasvun avainhankkeet edistyvät

Read more

Media Release – 03/11/2017

Borealis enregistre un bon trimestre et avance sur des initiatives de croissance clés

Read more

Media Release – 03/11/2017

Borealis levererar ett stabilt kvartal med god utveckling inom viktiga tillväxtprojekt

Read more