April 28, 2023

Neuausschreibung der Bauarbeiten in Kallo abgeschlossen

Projekt Update zum Bau der Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) von Borealis in Kallo, Belgien

Projekt Update zum Bau der Propan-Dehydrierungsanlage (PDH) von Borealis in Kallo, Belgien

Dies ist ein Update im Rahmen der regelmäßig publizierten Meldungen zum PDH-Projekt in Kallo.
Unsere letzte Meldung zum Thema vom 23. Januar 2023 finden Sie hier.

Nach Kündigung aller Borealis-Verträge für den Bau der neuen PDH-Anlage in Kallo mit dem Hauptauftragnehmer, der IREM-Gruppe, sind die Neuausschreibungen nun abgeschlossen.

Mit diesem Schritt ist die Fortsetzung des Megaprojekts nun wieder auf Kurs. Die Arbeiten werden im Sommer 2023 wieder vollständig anlaufen.

Im Zuge der gekündigten IREM-Verträge ist es durch die Neuausschreibung, erneute Baustelleneinrichtung, schlechte Übergabe und Ineffizienzen zu erheblichen Verzögerungen gekommen. Die Inbetriebnahme der neuen PDH-Anlage von Borealis in Kallo wird nun voraussichtlich im ersten Halbjahr 2025 erfolgen.

Der neue Projektplan sieht deutlich höhere Kosten vor.

Als Folge der gestiegenen Kosten und der längeren Vorlaufzeit wird Borealis ein rechtliches Verfahren gegen die IREM-Gruppe einleiten und entsprechende Entschädigung fordern.

ENDE

Diese Veröffentlichung ist auch in niederländischer und englischer Sprache erhältlich.

Bisher zum Thema:


Get In Touch

Thank you for understanding that we are only able to respond to media enquiries. For all other inquiries, please reach out to us via these contact forms.

Media representatives can reach our media desk during work days in Austria between 8:30 a.m. and 17:00 p.m. (CET) via email or telephone.

High-resolution images and videos are available for download in our media gallery.


Group Media Desk

+43 1 22 400 899 (Vienna, Austria)

media@borealisgroup.com